Er verweigert seine Flasche will nur noch Brei.. Was tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausi2103 15.08.07 - 20:14 Uhr

Hallo,

Luca ist jetzt 26 Wochen alt und seit Montag verweigert er seine Flasche. Wenn ich ihm Brei gebe, dann isst er den komplett auf. Das ist ja nicht so das Problem. Aber er trinkt so auch so gut wie kein Tee/Wasser... Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Hab Angst das er zu wenig Flüssigkeit... Kann es auch an einem Schub liegen? Wie lange dauert dieser dann... Würd mich über Eure Erfarungen freuen...

LG Nicole mit Luca *14.02.2007

Beitrag von turbolotta 15.08.07 - 21:14 Uhr

Hallo Nicole,
hast Du mal einen anderen Sauger oder Schnabelaufsätze (von Avent etc.) verwendet? Vielleicht mag er aber auch kein Wasser/Tee? Meine tochter hat auch kaum was getrunken, Tee mochte (und mag) sie nicht, und Wasser war ihr wohl zu fad. Habe ich ihr im Anfang auch nur gegeben, weil es immer hieß, wenn die Babies nur Wasser oder Tee bekämen, würden sie damit zufrieden sein... Pustekuchen, dann trank sie lieber gar nichts... Habe dann angefangen, wasser mit Apfelsaft im Verhältnis 1:6 etwa zu mischen, also ganz dünn. Das hat sie dann getrunken. Und meine Angst, daß sie dann nur noch Saft trinken würde war auch unbegründet: irgendwann hat sie dann auch Mineralwasser getrunken, und jetzt, mit fast 7, trinkt sie das, was es gerade gibt, also Mineralwasser, Saftschorlen oder Milch...

Viel Erfolg,
turbolotta

Beitrag von mausi2103 15.08.07 - 22:13 Uhr

Hi,

ich geb ihm schon Apfel Melissen Tee und den hat er auch bis vor kurzem gerne getrunken. Naja jetzt hatte er das 3-Tage-Fieber und seit dem will er seine Flasche nicht mehr haben, sondern will nur Brei...

LG NIcole mit Luca

Beitrag von ili_luis 15.08.07 - 22:36 Uhr

Hallo Nicole, mein Zwerg hatte am 14.02.07 ET! Also ich kenne das. Emilio trinkt nur früh seine Flasche und die zweite am nachmittag will er meist nicht. Aber den Brei isst er immer auf! Am liebsten den Herzhaften. Zum Glück trinkt er aber auch viel Tee und Saft. Hast du mal verschiedene Saftsorten probiert, die es so für unsere Mäuse zu kaufen gibt? Vielleicht will er ja wenigstens sowas? Und bei den Milchflaschen hab ich die Schnuller am Loch noch etwas eingeschnitten, aber nicht zu viel, damit er sich nicht verschluckt. So trinkt er besser.

Liebe Grüße Ilona + Emilio (11.02.07) + Sabrina Lucia (03.08.98) + Benjamin (17.10.94)

Beitrag von kathrincat 16.08.07 - 09:11 Uhr

schon mal mit einer tasse probier, ein kind von einer freundin wollte auch kein flasche mehr aber eine tasse war super