Schwarzer Schimmel im Gefrierschrank - Lebensmittel wegschmeißen?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von baby09 15.08.07 - 20:29 Uhr

Guten Abend!

Wir haben heute in unserem Gefrierschrank (an den Türdichtungen) schwarzen Schimmel entdeckt *wo ist der Kotzurbini?* Mein Mann und ich sind uns uneinig was den Verzehr der Lebensmittel darin betrifft. Ich bin der Meinung: Ab damit in den Müll. Klar, es ist viel Geld, aber unserer Gesundheit zu Liebe.... Mein Mann meint, die Lebenmittel wären ja alle nochmal extra verpackt (Pizza, Röstis, Fleisch, Gemüse), da könne nichts passieren. Hat er recht? Schwarzer Schimmel ist ja sowas von gefährlich und ich mag da kein Risiko für unsere Gesundheit, vorallem für unsere Tochter (23 Monate) eingehen.

Was meint Ihr?

Ich bedanke mich schonmal für Eure Meinungen.

LG Yvonne mit Joana *08.09.2005

Beitrag von bobb 15.08.07 - 22:09 Uhr

da bin ich mal gespannt,ob jemand was ganz genaues weiß.
hatten wir letztens auch,ich hab das abgeschrubbt,aber nichts weggeschmissen.wie dein mann sagt,ist doch alles eingepackt.wenn ich 2 brotpackungen nebeneinander liegen hab,eines davon innen schimmelt,schmeiß ich auch nicht beide packungen weg.

aber sag mal,warum ist schwarzer schimmel "sowas von gefährlich"?

Beitrag von baby09 15.08.07 - 22:33 Uhr

Huhu!

Google am besten mal, da bekommst Du sicherlich eine Menge Infos. Habe letzends nen TV-Bericht darüber gesehen und mich dermaßen erschrocken..... Nicht nur, dass er natürlich Allrgien auslösen kann ist er wohl ochgradig krebserregend (die Sporen atmet man ein): Ingesamt jedefalls sehr sehr ungesund.

LG Yvonne

Beitrag von cecarazna 15.08.07 - 22:51 Uhr

sicher ist sicher schmeisst es weg
egal ob die sachen teuer waren
an deiner gesundheit solltest du nicht sparen
lg

Beitrag von klau_die 16.08.07 - 12:32 Uhr

Ja aber verschlossene Packungen wegzuwerfen, weil an der Dichtung Schimmel ist, halte ich für reichlich übertrieben.

Offene Lebensmittel oder angebrochene Packungen, okay aber der Rest?

Gruß,

Andrea

Beitrag von baby09 16.08.07 - 20:43 Uhr

Vielen Dank für Eure Meinungen! Wir haben uns nun so geeinigt, dass die fest verschlossenen Sachen (wie z.B. Pizza) verzeht werden. Alles andere (z.B. selbst Eingefrorenes) fliegt in den Müll.

LG Yvonne