MMU ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von joelle6 15.08.07 - 20:45 Uhr

Hallo alle zusammen,

Sind wieder am Hippel ,nachdem wir leider am 28.05.07 unser #stern Timmi in der 19ssw gehen lassen mußten.

Nun zu meiner Frage, wie muß der MMU sich anfühlen wenn man schwanger währe ?

Kann mich jemand aufklären ?

Viele liebe grüße
Nicole

#stern Timmi im #herzlich und Joelle 6 an der Hand

Beitrag von tommilein3 15.08.07 - 20:50 Uhr

Ich denke er müsste schwer zu ertasten sein und geschlossen . Auch fest müsste er sich anfühlen.
Liebe Grüße
Ines

Beitrag von joelle6 15.08.07 - 20:55 Uhr

Sorry noch eine Frage !

lese immer viel von anderen das sie ihr MMU fühlen.
Kann mann an hand des MMU fühlen ob mann einen ES hat oder kurz da vor ist?

Gruß Nicole

Beitrag von angel_28 15.08.07 - 21:01 Uhr

Nein das kann man nicht, also zumindest nicht ob man einen hatte
Man erkennt am Mumu wenn die fruchtbare Zeit anfängt weil er sich dann öffnet. Aber eben nur mit Übung, sonst erkennt man die Öffnung nicht
Und es ist auch so das man nicht jeden Monat einen ES hat. In nem Alter bis 30 sagt man hat man ca 10 ES im Jahr. ALso 2 Zyklen ohne. Der Mumu öffnet sich aber trotzdem

Beitrag von joelle6 15.08.07 - 21:07 Uhr

#herzlich dank, für die Antworten !

Beitrag von angel_28 15.08.07 - 20:54 Uhr

Ich denke so pauschal lässt sich das nicht sagen bzw man selber erkennt es nur wenn man den MuMu regelmäßig in den Zyklen beobachtet um zu wissen wie er sich verhält. Ist bei jedem immer etwas anders
Ich habe ein Kind u 2 Sternchen. Der MuMu hat sich in allen 3 ss anders angefühlt
Und jedes mal dachte ich das wird nix eben weil er so anders war und ich war trotzdem ss
Er saß aber immer recht hoch also das man schwer dran kam und war hart. In der letzten ss hat er sich angefühlt wie so ein stecknadelkopf, bei der davor eher dick und geschwollen wie eine Nasenspitze