Wie merkt man einen Eisprung???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von irastar 15.08.07 - 21:03 Uhr

ist vielleicht ne dumme frage, aber hab schon öfters gelesen das mädels ihren eisprung gemerkt haben und somit wussten das es höchstwahrscheinlich geklappt hat mit den babys machen. welche anzeichen hat man?? sind grad am verwirklichen unseres kinderwunsches und hätte lt. eisprungkalender jetzt die höchste wahrscheinlichkeit. habe da auch so ein komisches gefühl im bauch, weiss aber nicht ob ich mir jetzt was einbilde. sorry für die komische frage. #hicks

Beitrag von mirin 15.08.07 - 21:05 Uhr

Du solltest regelmässig Morgens nach dem Aufstehen dein Tempi messen, während der Phase des Eisprungs steigt die nämlich an.

LG Marina+#babygirl35SSW

Beitrag von anja_31 15.08.07 - 21:11 Uhr

hallo,
du kannst es auch anhand deines ausflusses merken.
an dem tag wo dein eisprung ist hat man mehr ausfluss der zäher ist und durchsichtig:-)
einfach beim morgenlichen wc gang mal beobachten
ich merke es auch durch ein leichtes ziehn im bauch... ist aber bei jedem anderst:-)
viel erfolg....


lg anja_31:-)

Beitrag von irastar 15.08.07 - 21:17 Uhr

das ist ja hoch interessant. hatte gestern so nen (sorry für den ausdruck) geleeartigen, durchsichtig, zähen ausfluss und heute so ein gefühl als ob ich meine regel bekomme. danke

Beitrag von sobal 15.08.07 - 21:17 Uhr

Hallo,

ist doch keine komische Frage. Ich konnte mir das auch nie vorstellen, wie das gehen soll. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, habe ich immer zum Eisprungtermin ein Ziehen im Unterleib gehabt, nicht ganz Leistengegend. Mal auf einer Seite, mal auf der anderen, mal beide.
Da bin ich dann immer ins Überlegen gekommen: hatten wir gestern oder nicht #sex
Wenn das nicht spürst, heißt das aber nicht, dass du keinen Eisprung hast, das ist bei jeder Frau anders, ich habe es auch erst gespürt als wir angefangen haben zu trainieren (sehr praktisch).
Viel Erfolg,

Sobal

Beitrag von baerbelyk 15.08.07 - 21:21 Uhr



Hi,

also ich hab immer den Eisprungkalender benutzt,er hat es so ungefähr ausgerechnet.Mit dem Schleim beobachten bin ich nicht so klar gekommen.
Außerdem hatte ich immer ganz dolles Ziehen rechts und links im Unterleib.
Mein #ei war immer in der Woche wenn mein Mann nicht da war,doch nach 8 monaten war er endlich mal am We und siehe da es hat geklappt,ich bin#schwanger.