Ich glaub mein Baby wird ein kikboxer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadined 15.08.07 - 21:20 Uhr

Hallo alle mit#schwanger

Wo ich hier so sitze mit ner #tasse Himbitee und mal hier und da poste, merk ich immer wieder wie genau mein#baby die Stellen trifft die am gemeinsten weh tun#heul

Jetzt wo er so tief sitzt hab ich das Gefühl das er mit seinen Händchen irgendwas an meinem Mumu macht#heul

Das knirscht und knackt und tut weh.#heul
und ab und zu kommt dann der Fuß links oben an die Rippen geflogen. Dieser winzige Fuß wird dann mit Genuss von links an den Rippen lang nach rechts gezogen, um dann noch mal kräftig im Magen zu landen#heul

Das wollte ich nur malso posten#bla

Was machen eure Würmer?

LG Nadine mit#baby boy ET-8#freu

Beitrag von regengucker 15.08.07 - 21:40 Uhr

Hi Nadine,

wenn das so ist bekomm ich wohl auch einen Kickboxer...

Das was du beschreibst kenn ich ja so gut!!!

Bei mir findet das nur alles auf der rechten Seite statt.
Und das schönste ist wenn der Krümel dann noch mit Schwung die Leber trift. Beim letzten mal hat man mich bis auf die Straße juchzen hören.

Aber dass das bei dir jetzt auch noch so doll ist. ich dachte die kleinen werden zum ET dann ruhiger?

LG
Regengucker 36. SSW

Beitrag von nadined 15.08.07 - 22:06 Uhr

Also bei mir jedenfalls nicht und bei so manchen August mamas hier auch nicht.

Beitrag von babylove05 15.08.07 - 21:53 Uhr

Ich freu mikch schon drauf (ironie). Mein Sohn is ja jetz schon immer im Training was soll das werden wenn er kein platz mehr hat. Hoffe meine Organe bekommen jetz shcon Hornhaut ( ;-) )

Martina und Baby D. 26ssw

Beitrag von hokkaido07 15.08.07 - 21:58 Uhr

Meine Hebamme hat mir heute etwas interessantes erzählt (nachdem ich mich "beschwert" hatte, dass meine Maus so hemmungslos in meinem Bauch rumtobt ;-)). Sie fragte mich, ob ich Jod einnehme. Da ich noch immer Folio nehme, sagte sie, ich solle das mal weglassen. Jod sei z.B in der Homöopathie ein Mittel, welches sehr "anregend" ist, und eine "unkontrollierte" Gabe (also nicht bei Fällen, wo es auf Grund der Schilddrüse wirklich verordnet ist) gar nicht unbedingt gut sei. Ich werde das jetzt mal ausprobieren und schaue, ob die Kleine ruhiger wird (ist ja schön, wenn sie sich lebhaft bewegen, aber das ist manchmal echt zu heftig). Tatsache ist, dass ich bei meinen ersten drei Kindern kein extra Jod eingenommen hatte, und die waren irgendwie wirklich nicht so wild, aber jetzt das vierte... #augen Kann natürlich auch andere Gründe haben, aber ich werde das jetzt mal ausprobieren und kein Folio mehr nehmen.

#blume SSW 33+2

Beitrag von babylove05 15.08.07 - 22:11 Uhr

Also ich nehm kein Jod und trozdem is mein Cookie immer aktive.

#kratz

Hab nen komisches Kind . Bin aber super happy so weiss ich das es ihm gut geht.

Martina und Baby D. 26ssw