telefonanlage: was sind meine msn????

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von ninakay 15.08.07 - 21:22 Uhr

hallo zusammen,

wir haben neue telefone und nen neuen a/b-wandler, da es sich um analoge geräte handelt. nun laufen irgendwie das fax und unser telefon zusammen auf einer telnr. das ist ja ganz schön doof!! in der anleitung zu dem a/b-wandler steh nun irgendwas zum programmieren und msn zuweisen! aber was sind denn meine msn????? eben bin ich der anleitung gefolgt und bin bei der polizei gelandet, weil der code zu ähnlich war!!! will doch nur das alles wieder ganz normal funktioniert!!!! komme mit dieser anleitung nicht wirklich zurecht, es gibt auch ein automaitsches setup, da muss ich dann auch msn eingeben, aber wie sind die nur???

BITTE HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
vielen dank, lg nina

Beitrag von devadder 15.08.07 - 21:28 Uhr

Hi!

MSN sind Deine Telefonnummern. Ich denke mal Du hast ISDN. Oder?
MSN=Multi Subscriber Number. Normalerweise hat man standardmäßig drei. Eine kannst du dem Anschluß für Dein Faxgerärt zuweisen.

Wenn Du mal die genaue Daten des Wandlers angibst, gehts noch etwas genauer.

Gruß

Beitrag von ninakay 15.08.07 - 21:35 Uhr

das ist doch mal ne aussage :-) hier steht nämlich immer was von 4stelligen zahlen = msn!!!
es handelt sich um den telnet verona 3 usb
ja hab isdn mit 3 nummern. nun wollte ich eben auf werkseinstellung machen, bekomme aber keinen bestätigungston für die programmierung!!! kann es denn so schwer sein!!!!

Beitrag von devadder 15.08.07 - 21:44 Uhr

Programmiercode eingeben und die "8" drücken. Geht aber nur am Anschluß 21. Also, daß Telefon mir dem Du programmieren willst muß an Buchse 21 angeschlossen sein.

Somit hast Du erst ein mal die Werkseinstellung wieder.

Beitrag von ninakay 15.08.07 - 21:57 Uhr

ok hab ich gemacht, bekomme aber keine bestätigung nach der "8" also kein ton...nichts!!! das ist doch nicht richtig oder??

Beitrag von devadder 15.08.07 - 22:04 Uhr

Hast Du vorher den Programmiercode auch richtig eingegebne?
Mit der Flash-Taste.
Steht dein Telefon auf MfW oder IWV?
Flashzeit 80 - 150 ms.
Heute meistens als "R"-Taste bezeichnet

Beitrag von devadder 15.08.07 - 22:06 Uhr

Ansonsten kann ich nur auf die Bedienungsanleitung verweisen. Das Ding ist nicht gerade komfortabel zu programmieren. Aber dort stehts Schritt für Schritt.

Beitrag von ninakay 15.08.07 - 22:08 Uhr

also hab den code so eingegeben wie er da steht "R*799" da bekomme ich dann auch den quittungston, aber bei weiterer programmierung ist dann schluss, keine reaktion mehr!!!
jetzt läuft alles schief!! haben noch ein isdntel angeschlossen, das ist ja für sich, wenn ich da aber nun anrufe klingelt das analoge und das fax auch mit!!! ich weiß echt nicht weiter!!! das isdntel hat doch mit dem ab-wandler nichts zu tun!!!!

Beitrag von devadder 15.08.07 - 22:12 Uhr

Ja, Aber im ISDN Telefon ist entweder eine primäre Rufnummer eingetragen oder alle Rufnummern oder gar keine Rufnummer. Klar, daß es dann mitklingelt. Wenn analog und Fax an den beiden Anschlüssen des Adapters mitklingeln, sind wohl die beiden Anschlüsse gleichberechtigt und den jeweiligen Anschlüssen noch keine Rufnummer zugewiesen.
Was für ein ISDN Telefon hast Du?

Beitrag von ninakay 15.08.07 - 22:18 Uhr

aber das war doch vorher nicht so #heul
es ist ein "tiptel 191A"
das hatte ja auch schon vorher seine nr und da habe ich ja nichts dran gemacht! glaub ich #kratz

mit dieser anleitung stehe ich total auf dem schlauch, bin ja sonst nicht so blöde! weiß gar nicht wo ich da anfangen soll!!!

danke übrigens, das du dich versuchst um mich zu kümmern!!

Beitrag von devadder 15.08.07 - 22:28 Uhr

Stimmt. Die Anleitung ist sch..........


Ist natürlich schwer für mich, weil ich nicht sehe was Du eingestellt hast
oder auch weiß was Du gemacht hast. Aber wenn Du an Deinem tel die MSN eingetragen hast, es kann ja bis zu sechs MSN, dann klingelt es natürlich mir. Vielleicht ist es auch im Werkszustand. Schau mal nach. Unter Einstellungen <> System.

Beitrag von ninakay 15.08.07 - 22:33 Uhr

ehrlich gesagt mag ich grad überhaupt nicht mehr!!! es ist alles so wirrwarr!!!
blöde technik!

ich werd jetzt mal nen moment abschalten, mich später oder morgen damit beschäftigen!!

aber nochmal danke für deine hilfe!!!

Beitrag von devadder 15.08.07 - 22:36 Uhr

Ok. Kannst mich auch über VK kontaktieren. Bin selbst wahrscheinlich auch erst morgen Abend wieder da.

Gruß

Beitrag von ninakay 15.08.07 - 22:39 Uhr

das werd ich mir auf jeden fall merken :-D

danke und nen schön restabend noch...

Beitrag von 50erdale 15.08.07 - 22:59 Uhr

Auch daran gedacht das die MSN OHNE! Ortsvorwahl eingegeben werden muss?

Beitrag von ninakay 15.08.07 - 23:17 Uhr

jupp :-)