welchen kiwagen würden ihr für 1jährigen empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anhelean 15.08.07 - 21:35 Uhr

hallo,

unser hartan racer wurde ja leider geklaut :-[

wir fahren jetzt den ganz einfachen quinny buggy. der ist für gutes wetter prima (obwohl auch sehr eng), aber bei schlechtem wetter oder im winter ist der wohl nix (fussack passt nicht rein, kein wetterschutz).

welchen wagen würdet ihr mir empfehlen? vielleicht einen jogger? welche marke findet ihr gut?

danke und grüsse helean

Beitrag von hippedole1 15.08.07 - 21:42 Uhr

Hallo Helean,

richtig lange hast Du was vom TFK Joggster.
Den habe ich bei meiner Tochter gehabt und nun auch bei meinem Sohn.
Robust, praktisch und bequem.
Mehr gibt es nicht zu sagen.
Weitere info findest du auf deren HP www.buggy.de

LG Angie

Beitrag von kartfahrerin 15.08.07 - 22:59 Uhr

ich würde dir einen PEG PEREGO PLIKO COMPETTO Buggy empfehlen

einfach klasse
alles dabei von Regenverdeck bis Fußsack
sehr leicht, schnell zusammen zu klappen
und es gibt super klasse Farben

ok der Preis ist nicht gerade der billigste aber dafür auch umsobesser in der Verarbeitung finde ich

Beitrag von barbarella1971 15.08.07 - 23:14 Uhr

Hallo helean,
ich musste auch einen neuen Kiwa kaufen, als meine Tochter ein Jahr alt war. Ich habe lange zwischen einem wirklich guten Buggy und einem TFK Joggster hin und her probiert und mich dann schliesslich für den Jogger entschieden. Jetzt ist die Kleine 3 und passt immer noch super rein, das Teil ist Offroad-tauglich und ist modular aufgebaut (viel ausgeklügeltes Zubehör, Verdeck ist wegnehmbar, so dass der Wagen für grosse Kleinkinder wie ein Buggy ist. Besonders bei Regenwetter wird er bei uns immer noch gebraucht, um sie schnell und trocken zu Fuss zur Krippe zu bringen, das Bullaugen-Regenverdeck ist genial).
Der TFK ist explizit auch auf grössere Kleinkinder ausgelegt, da er ja zum Joggen oder Inlinern brauchbar ist, wo die Kinder sonst nicht mitkönnten. Man kann ihn sogar mit einer Kupplung ans Fahrrad anbauen und als Anhänger nutzen! Wegen seiner Vielseitigkeit, Sitzgrösse und Robustheit kann ich ihn sehr empfehlen! Der Neupreis ist bei ca. 400€, habe unseren aber gebraucht zum halben Preis gekauft.

Denke, das wäre was für Euch.

LG, Barbara