Brauche mal Hilfe von erfahrenen Muttis....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sanne08150 15.08.07 - 21:59 Uhr

Hi,
wann habt ihr den zeitpunkt gewählt für das zweite Kind....
meine kleiner ist jetzt 14 Monate alt...


lg sanne und mauricio#danke

Beitrag von knutschkugel4 15.08.07 - 22:05 Uhr

Die zwei Großen haben 2 Jahre und 2 Tage altersunterschied.
Die kleinen waren nicht geplant;-):-p
Liebe Grüße Dany

Beitrag von funny8379 15.08.07 - 22:09 Uhr

Hallo

Ich wollte höchstens 3 Jahre Unterschied. Da es gleich beim ersten ÜZ geklappt hat, stimmt der Unterschied auch ;-)
Das Überzeugen meines Freundes hatte nur länger gedauert.

Mira kam am 26.07.07 und Nina wurde am 13.08. 3 Jahre..

LG Heike mit Nina 3 und Mira 20 Tage

Beitrag von elfeeva 15.08.07 - 22:31 Uhr

Wenn Dea 15 Monate alt wird kommt Nia voraussichtlich auf die Welt

:-)

Eva

Beitrag von kitty_cat 15.08.07 - 22:43 Uhr

Ich finde 3 Jahre unterschied ist am besten. Der großer ist dann fast oder auch dann schon aus den Windeln. Auch Kindergarten hilft auch einbischen, damit man frühs erledigen kann und nicht gleich 2 Kids zum einkaufen mitnehmen muß. Ist ganz schön anstrengend. In dem Alter können die Großen auch mithelfen. Windeln bringen, kurz mal mit dem Kleinen spielen damit man schnell die Wäsche in die Waschmaschine bringen kann etc etc-
Aber ich finde jeder soll das alleine entscheiden.
Gruß
Marina

Beitrag von insomnia79 16.08.07 - 06:53 Uhr

Hallo ;-)

Wenn es um das Baby geht, helfen die großen Geschwister eh sehr gerne ;-)
Unsere Tochter hat das von Anfang an gerne getan und sie war 2 Jahre und 2 Monate alt, als der Kleine kam ;-)

LG esther ;-)

Beitrag von insomnia79 16.08.07 - 07:00 Uhr

Hallo ;-)

Ich wurde wieder schwanger, als Lara 1,5 Jahre alt war. Ich muss sagen, ich find den Altersunterschied ehrlich perfekt!
Lara war 2 Jahre und 2 Monate, als Mirco auf die Welt kam.
Heute spielen die beiden schon ganz toll miteinander. Wenn ich nur Mirco zu Hause habe, weil Lara bei Oma ist, ist er ehrlich viel anstrengender ;-)
Mein Mann und seine Schwester sind auch 2 Jahre und 2 Monate auseinander. So in etwa wollte ich das auch immer, weil ich mitbekommen habe, dass sie beiden als Kind und auch als Jugendlicher sehr viel voneinander hatten. Ich wurde auch im ersten Übungeszyklus wieder schwanger und so hat es wirklich genau gepasst ;-)

Natürlich sind die ersten Monate anstrengend. Vorallem die ersten ca 4 Wochen. Weil dann das Große Kind auch noch mal durchdrehen kann und sich verändert, weil das Geschwisterchen da ist und Mama vielleicht viel mit dem Baby und dem STillen beschäftigt ist. Ich hatte anfangs ständig Brustentzündung und Milchstau! Mir tat die große soooo leid, weil ich mich nur noch um meine Brüste und das Baby kümmern konnte. Klar, Papa war zu Hause, aber ein Papa ist nicht die Mama, die sonst immer für einen da ist!
Aber heute ist alles ehrlich total schön! Lara liebt ihren Bruder sehr! Selbst wenn manchmal Kinder nur kommen und in den Wagen oder Babysave schauen wollen kommt es schon mal vor, dass sie die Kinder weg drückt und es kommt immer: he, das ist mein Bruder! ;-)
Und auch Mirco beobachtet Lara sehr viel und ich glaube, er wäre nicht er, wäre Lara nicht so viel um ihn herum.
Ich bin mal gespannt, wie es wird, wenn Lara in den Kindergarten kommt ;-)

LG esther mit Lara 2 Jahre, 11 Monate + Mirco 8 Monate