Wie verhüten nach Fg mit As?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von larasmami 15.08.07 - 22:20 Uhr

Hallo ihr lieben, die frage steht ja schon oben.. Ich habe im November die Pille abgesetzt und ende juni dann endlich denn Positiven Test in der Hand gehabt.. Dann am 01.08 bei einer Routineuntersuchung, hat das Herz von unserem Baby nicht mehr geschlagen.. Hatte dann gleich am 02.08 die AS.. war in der 10.SSW. #heul
nun war ich letzt woche beim fa.. Hatte noch altes Blut in der Gebärmutter und musste Tabletten nehmen.. Heute beim Fa war immer noch ein bisschen altes Blut in der GB.. Aber das soll bei der nächsten Mens mit raus gehen.. Mit der Pille will ich nicht wieder anfangen, da es beim letzten mal schon so lange gedauert hat, bis ich SS geworden bin.. HAb aber auch angst gleich wieder im ersten Zyklus schwanger zu werden.. ach ich weiß auch nicht.. wie macht ihr das??

Lg Nadine mit Lara an der Hand und Krümel im Herzen

Beitrag von sternenauge 15.08.07 - 22:41 Uhr


Nimm doch Kondome.

Das wäre die einfachste Lösung.

Beitrag von mel111 16.08.07 - 09:24 Uhr

Hallo

Nach meiner FG mit AS wußte ich auch nicht was ich machen sollte. Verhüten oder nicht.
Schluß entlich habe ich nicht verhütet bin direkt wieder schwanger geworden. Und heute kann ich sagen es war das beste was mir passieren konnte.
Würde es wieder so machen.
Aber sonst hätte ich auch mit Kondomen verhütet.

Gruß
Mel mit Mia + Ben an der Hand und Pünktchen