Urlaub mit Baby?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von kitt 15.08.07 - 22:43 Uhr

Guten Abend,

wollte mal eure Meinung dazu hören.

Würde gerne im Dezember mit meinem Mann und unserer
Tochter in den Urlaub fahren.
Entweder hier in Deutschland oder Schweiz. Gar nicht allzuweit weg.
Da ist meine Kleine dann um die 5 Monate alt.

Kann man das schon einem Baby zumuten, oder sollten wir doch noch warten? (Was ja nicht schlimm wäre)

Wer hat denn schon mit seinem Baby das sich vielleicht ungefähr im gleichem Alter befunden hatt, Urlaub gemacht?
Und wie war der Urlaub?

Vielen Dank für eure Antworten.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von schneckerichhugo 16.08.07 - 09:15 Uhr

Hallo,

wir waren jetzt mit unserem Baby an der Nordsee. Sie war zu der Zeit 8 Wochen alt. Es hat super geklappt. Wir mussten ca. 4 Stunden fahren. Gestartet sind wir zu der Zeit, in der sie normalerweise schläft. Das hat sie dann auch drei Stunden getan. Dann haben wir eine lange Pause gemacht. Hinterher lag noch eine Stunde Fahrtzeit vor uns. Wir mussten nur noch einmal kurz zum Stillen anhalten.

Im Urlaub hat es auch gut geklappt. Nur Nachts hat sie nicht so gut geschlafen wie zu Hause. Vielleicht lag es aber auch daran, dass sie bei mir in Zimmer geschlafen hat (wie zu Hause), ich aber so eine schlechte Matratze hatte, dass ich mich die halbe Nacht rumgewälzt habe und sie damit geweckt hab.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen. Nur Mut das klappt schon. Ich würde allerdings nicht in die Berge fahren, da dort die Luft vielleicht zu dünn ist für euer Baby.

Viele Grüße Ilka

Beitrag von noahmama2006 16.08.07 - 11:09 Uhr

Guten Morgen Bianca!!!

Wir haben unseren ersten Urlaub mit unserem sohn am Bodensee verbracht! wir sind ca. 3-4 Stunden gefahren.

Aber alles hat wunderbar geklappt!! Noah war zu dem Zeitpunkt 5 Monate (Frühchen --->korrigiert 3,5 Monate).

Und was ich erzählen muss, Noah ist normalerweise immer um ca. 23 Uhr mit uns ins Bett gegangen. Aber seit dem Abend unserer Ankunft (waren so ca. 18 Uhr da wegen seinem Essen), ist er auf einmal um 21.30 Uhr ins bett. Aber seit dem auch immer!!!!!!!!!!!!#schock

MAnn klasse!!! Der war wohl so kaputt von der Fahrt (obwohl wir oft Pause gemacht haben) das er einfach früher eingerazt is.... ;-)
Mittlerweile ist er 9 Monate alt und unser nächster Urlaub wahrscheinlich nach unserer standesamtl. Hochzeit im Oktober. Ansonsten leider erst wieder im Mai nächsten Jahres. #schmoll

Aber wir freuen uns schon alle drauf!!
Ich wünsche euch einen schönen Urlaub, falls ihr mit Baby fahren wollt. Aber mein Rat;: probierts einfach aus!! mehr als schiefgehen kanns ja net!!!!

LG KAtharina & Noah#baby

Beitrag von kathleen79 16.08.07 - 12:42 Uhr

Unsere Kleine hatte ihren 1. Urlaub als sie 4 Monate alt war. Wir fuhren nach Österreich ins Kinderhotel.
Die Kleine hat es super mitgemacht und die Fahrt fast komplett verschlafen. Und das obwohl die Fahrt (leider) 7 Std. dauerte.
Im Urlaub selbst ging es ihr auch prima. Sie hatte keine Probleme mit der fremden Umgebung. Lief alles problemlos und entspannend für uns alle.

Liebe Grüße
Kathleen