endlich ein ende mit schrecken, aber mein ex ist so kleingeistig, ..

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von *befreitvomelend* 16.08.07 - 02:47 Uhr

hallo,

seit heut abend ist schluss mit meinem nun exfeund, .. und ich muss zugeben, .. ich bin sowas von froh, ...#gruebel

er hat meine 13jährige tochter zusammengeschrien, dass man es bis auf die strasse gehört hatte, . schäm.
sie aus dem zimmer am oberarm grob rausgezerrt, .. unglaublich#schock#schock#schock.

und warum?

weil er keinen bock hatte, die küche mit mir zusammen aufzuräumen, .. er wollte, dass dies meine tochter macht und er wie geplant an den pc kann#augen (töchterli hat mir übrigens geholfen, wo sie nur konnte, .. hat auch ihre pflichten, .. aber sie ist doch deshalb nicht automatisch meine hausmagd??!!!!)

er war seit einer woche hier mit seinen beiden kindern (4 und 7), .. insgesamt waren wir dann mit meinen kindern 7 personen.

ich hab gemacht und getan,hatte viel wäsche ohne trockner, jeden tag was feines gekocht, .. saubergemacht ..;-)

wir hatten ja schon in der vergangenheit öfters zoff, weil er so ein passiver mensch ist, .. sich nie aufrafft und im haushalt auch nicht richtig mitanpackt:-(.

nachdem er das letzte mal besserung schwor, habe ich es noch einmal versucht mit ihm, .. aber es hat sich im grunde ncihts geändert.

am liebsten wäre es ihm, wenn meine beiden grossen (16 und 13) mit mir zusammen den haushalt schmeissen und er urlaub mit seinen beiden kindern hier bei uns verbringen kann#schmoll, .. supi.. ich geh übrigens noch dazu arbeiten, ..

mir ist richtig schlecht, .. hat sich immer wieder in meine erziehung eingemischt, .. meine tochter versucht, bei mir schlechtzumachen, .. wollte mir einreden, sie würde vereinbarungen nicht einhalten, .. was aber gar nicht so der fall war#heul:-[#heul, ..

andererseits lässt er seiner kleinen tochter wirklich alles durchgehen, das mädel kann tun und lassen was es will, sie bekommt alles, .. ertrotzt sich alles mit ihren bald 5 jahren, .. und wenn ich mich erdreiste, ihr zu sagen, nu hör ma auf mit dem geheule( sie hatte mal wieder einen bockigkeitsanfall), .. macht er mich VOR dem kind zur schnecke, .. sie würde doch gar nicht verstehen was man von ihr will, .. oh man.

seinen 7 jährigen parkt er den gesamten tag vor der von ihm mitgebrachten ps2, .. weil, .. mal rausgehen mit den kindern hat der herr papa ja keine lust, .. wie anstrengend, .. darf dann ich machen oder meine tochter, ..

und nun hat er auch noch den account von mir in einem onlinegame gehackt, .. er wusste wie das passwort lautet und hat es mal so eben geändert, .. aus rache.
meine tochter spielt das auch gerne, .. und da unterm jahr nicht viel zeit wegen lernen übrig bleibt, .. hatte ich ihr versprochen, . in den ferien darf sie auch mal länger, ..

wie doof muss man sein, .. und das mit 38 jahren, .. nur damit er meiner tochter eine reinwürgen kann#kratz, ..

laufend hat er meine beiden älteren mit seinem 7jährigen verglichen, .. da liegen doch welten dazwischen.

das traurige daran ist, .. er ist spielesüchtig, .. was schon eine grosse belastung darstellt, .. er hat schon ganze tage vorm pc verbracht, ... anstatt sich um seine beiden kinder zu kümmern als alleinerziehender#schock, ..

die kinder von ihm sind anstrengend, .. oh gott.
laut ohne ende, .. sie können tun und lassen was sie wollen, .. ein lärmpegel, .. schlimmer wie in jedem kindergarten mit 25 kindern in der gruppe.
beim autofahren toben sie wie die verrückten auf ihren sitzen rum, schreien, ärgern sich, kreischen .. singen in der endlosschleife 15 min lang die gleichen worte, .. und er lässt es zu, .. #kratz
meine drei ältesten habe ich auch recht rasch hintereinander bekommen, .. ich weiss also schon, wie das so ist mit den lieben kleinen, .. aber das hier .. näää, .. #augen#kratz:-(

achja, . bald darf er seine haft antreten, ..

und es ist tatsache, .. er wird wieder mein handy zuspamen, .. hier anrufen, .. etc.#gruebel

aber wer sich so meinen kindern gegenüber verhält, .. kann bleiben wo der pfeffer wächst, ... so assig, wie er da rumgeschrien hat, .. noch niemals habe ich jemanden so laut schreien hören, .. mein junior will ihn nie wieder hier sehen, ..

sry für den langen text, .. aber ich muss das ganze erst ma sacken lassen

Beitrag von nightwitch 16.08.07 - 07:39 Uhr

Hey,

das hört sich wirklich nicht berauschend an.
Aber erstmal Glückwunsch, dass du den Schritt geschafft hast. Es gibt viele die sich über ihren Partner beschweren und dennoch keinen Schlussstrich ziehen.

Wenn er dich weiterhin massiv belästigt und auch evtl bedroht (was ich nicht hoffe), dann wende dich an die Polizei. Das Stalkinggesetz ist verschärft worden und schützt nun die Opfer mehr als es noch vor ein paar Monaten der Fall war.

Wenn er seine Haft antreten muss, dann kann er dir eh nicht mehr so auf die Pelle rücken (ich weiss ja nicht wielange und wofür).
Ich würde dir auch raten, deine Handynummer und Festnetznummer zu wechseln und beides nicht eintragen zu lassen und vorallem keinen Leuten zu geben, die ihm näher stehen als dir.

Änder deine Passwörter in Kombinationen, die er nicht kennt.

Ich wünsch dir viel Kraft und viel Glück, dass der Horror bald wirklich ein Ende hat.

LG
Sandra

Beitrag von schlange66 16.08.07 - 08:01 Uhr

was soll ich dazu sagen......:-)

Beitrag von xxaniaxx 16.08.07 - 11:43 Uhr

hallo.

ich bin auch AE aber sag mal, hast du es so nötig dich mit jemandem wie ihm zu umgeben?
ich meine, wie tief muss man sinken, um sich sowas gefallen zu lassen.

Niemand hat gesagt, Patchwork ist leicht, aber ich denke, jeder sollte seine Kinder regelen und anpassungsfähig sein.

Das war keine Liebe von ihm und ich finde du hast es richtig gemacht.

Ich erlebe selbst viel Mist, allein aufgrund der Tatsache, daß ich ein Kind habe....aber lieber verzichte ich auf eine Partnerschaft, als mir sowas zu geben.


Laß dich nciht wieder von ihm einlullen.

lg ania

Beitrag von mamma0203 16.08.07 - 16:04 Uhr

"...aber lieber verzichte ich auf eine Partnerschaft, als mir sowas zu geben. " zitat xxanjaxx


recht hat sie


grus b

Beitrag von *befreitvomelend* 16.08.07 - 17:20 Uhr

ja, ihr habt ja vollkommen recht, ..

ich will so nicht mehr weiter machen.

er ruft immer noch hier an, ich geh aber nicht mehr ans telefon, .. seine mutter hat schon hier angerufen, ich solle zurückrufen...


solange er so drauf ist, .. ich glaube nicht, dass es eine frau länger wie ein paar wochen mit ihm aushält. das mein ich nicht gehässig, .. sondern ich bin davon überzeugt.
er hat einfach zu viele baustellen, ..

grüssle