Wann Mens mit Utrogest???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cevin 16.08.07 - 06:36 Uhr

Guten Morgen Mädels,

mal schnell ne Frage an die , die auch Utrogest nehmen wann habt ihr eure Mens bekommen eher pünktlich oder auch zu spät???

LG SANDRA#blume

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=197484&user_id=701259

Beitrag von bine0072 16.08.07 - 07:08 Uhr

Hi,

pünktlich! Allerdings habe ich es auch nach dem 12. Einnahmetag abgesetzt - nachdem vorher eine Schwangerschaft ausgeschlossen wurde.

Wenn Du es nicht absetzt, fehlt Deinem Körper das Signal zum Auslösen der Mens.

Nur wenige Frauen bekomme ihre Blutung während der Einnahme.

VG

Bine

Beitrag von 98honolulu 16.08.07 - 08:05 Uhr

Ich sollte immer nach 10 Tagen aufhören, dann kam die Mens nach 2 Tagen.
Ich würde testen an deiner Stelle und wenn negativ, dann nicht mehr nehmen!

LG

Beitrag von rexona 16.08.07 - 13:02 Uhr

hallo!

ich MUSSTE utrogest nehmen BIS die mens kommt. das war dann ein 37 tage zyklus. ob es daran lag, keinen ahnung. denke eigentlich schon, weil mein zyklus sonst 26-30 tage lag ist.

am besten ruf deinen gyn. an, und mach was der sagt, viele frauen mit gks müssen utrogest auch in der ss nehmen.

gruss rexona