Erst in zwei Wochen zum Fa...wie soll ich das aushalten????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bianca_980 16.08.07 - 07:20 Uhr

Ich habe diese Woche den positiven Bescheid bekommen, dass ich definitiv schwanger bin...ich muss aber noch warten, und kann erst in 2 Wochen zum FA....wie soll ich mich so ange gedulden...:-(

gruss bianca:980

Beitrag von nightwitch 16.08.07 - 07:30 Uhr

Hallo Bianca,

erstmal herzlichen Glückwunsch...tja und wie aushalten: so wie alle Frauen, die nicht täglich zum FA können um ihr Baby zu sehen ;-)

Vertröste dich doch damit, dass du eh nicht viel neues zu sehen bzw zu hören bekommst.

Wenn du gerade am Anfang der SS bist, dann sieht man eh noch nicht viel auf dem US. Für viele Frauen ist das sehr belastend und verwirrend. Die Gewissheit, in 2 Wochen mehr zu sehen ist zwar auch gering, aber die Chance höher.

Ich weiss, es ist schwer auf den nächsten Termin zu warten (es geht mir immer noch so, obwohl ich bald ET habe), aber es lohnt sich auch.
Überleg mal wie enttäuscht du wärst, wenn du jetzt schon gehst und dir dein FA sagt "tja, ich sehe nur die Schleimhaut mehr nicht"
Und die Schleimhaut baut sich jedesmal mit auf und wenn keine Befruchtung stattfand halt auch wieder ab.

An einer Schwangerschaft die nicht intakt bleibt, kann der Arzt in den meisten Fällen auch nichts tun.

Ich wünsche dir dennoch viel Glück und viel Geduld, ich weiss wie schwer es ist zu warten ;-)

LG
Sandra, 36. Woche

Beitrag von emelie.ylva 16.08.07 - 08:10 Uhr

ich habe in der letzten woche mittwoch positiv getestet und habe erst am dienstag angerufen , mir wäre ein späterer termin viel lieber, ich wollte einen für die erste oder zweite september woche haben aber er will mich schon in der nächsten woche sehen...war etwas traurig über den termin denn ich weiß man kann da mit 90% sichrheit noch nicht viel sehenw as mir den aufschluß gibt das alles in ordnung ist!! glaube mir...mir gehts ab nächster woche sehr bescheiden bis zum nächsten termin der garantiert so liegen wird wie ich erst wollte!!


es ist wirklich besser so...du kannst dir auch nens chwanrzen punkt ansehen ..mehr ist es nicht, der arzt wird nicht viel machen können außer dich wöchentlich bestellen um zusehen wie es sich entwickelt!!

Beitrag von annosch 16.08.07 - 08:23 Uhr

Guten Morgen,

erstmal herzlichen Glückwunsch.
Ja, das Warten ist manchmal schwer, aber was ändert es, wenn Du schon früher zum FA gehst? Ich habe mir extra erst einen späten Termin geben lassen und konnte dann schon das Herzchen schlagen sehen. Wenn mDu zu früh zum FA geht, wirst Du vielleicht enttäuscht und auch beunruhigt sein. Habe aus Erfahrung gelernt.

LG
Anna