Brauch mal ne Info zu meiner Frage!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hope20 16.08.07 - 08:16 Uhr

Guten morgen ihr lieben,

hab da mal ne frage!
Ab wann darf man denn nicht mehr mit Lackfarbe und wandfarbe arbeiten gilt das von anfang an der SS?

lg Katja

Beitrag von sil_fide 16.08.07 - 08:20 Uhr

Jap... allerdings gibt es auch so spezielle Farbe... frag mich nicht wie die heißt... mit der darf man trotzdem...

Beitrag von emelie.ylva 16.08.07 - 08:21 Uhr

hm..schwere frage...ich denke ja da ich bei meiner ersten fehlgeburt mit lacken gearbeitet habe..wir haben 8 türen neu gemacht in der wohnung bei geöffnetem fenster..haben gebeizt undundund...ich weiß nicht ob die FG daran lag aber ich gebe mir deswegen die schuld!!

ich würde es nicht machen...es ist ne art betäubungsmittel wenn man das den ganzen tag um die nase rum hat

Beitrag von pitty29 16.08.07 - 08:22 Uhr

also hab gestern das kinderzimmer gestrichen mit ganz normaler farbe, is doch net verboten. mit lacken kenne ich mich allerdings net so aus. denke mal wenn du gut lüftest beim streichen ist das kein problem

Beitrag von bianca1522 16.08.07 - 08:32 Uhr

Hi Katja!

Also an deiner Stelle würd ich mit solchen Sachen gar nicht mehr hantieren, dem Baby zuliebe!

Solche Dämpfe sind wirklich gefährlich und auch wenn du beim Arbeiten mit Lacken nichts merkst, so schädigst du dein Kind doch enorm!

Wenn du unbedingt was streichen willst, dann lass es deinen Mann oder sonst jemanden machen und lüfte ordentlich durch. Du solltest dich nicht gleich danach in diesem Raum aufhalten.

Denk an dein Kind!!!

Alles Liebe,

bianca, #baby lea (15 monate) & #ei (11.ssw)

Beitrag von sweet_maus 16.08.07 - 08:36 Uhr

Hallo,

Man soll in der Schwangerschaft garnicht mit sowas Arbeiten...
Als wir damals das Zimmer gestrichen haben hat es mein Mann gemacht danach die tür zu und das Fenster auf...
Also mein Arzt hat mir ganz klar davon abgeraten!

Lieber Gruss Nadine und #baby Luca

Beitrag von hope20 16.08.07 - 08:49 Uhr

Danke für eure antworten!
Dann werd ich wohl mal zum arzt gehen und mir das bescheinigen lassen da ich das als umschulung mache!

Beitrag von emelie.ylva 16.08.07 - 09:15 Uhr

ohja..dann ist es besonders wichtig, als beruf ist es ja noch schlimmer da man es amchen muß..wenn man provat macht kann man imemr sagen das man nach der geburt imemr noch zeit für hat!! also, ab zum arzt