Hallo Märzis@All!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paulale 16.08.07 - 08:31 Uhr

Hallo ihr lieben!!!!

Hatte gestern VU und habe zwei Bildchen mit nachhause bekommen!!!

Alles in Ordnung und alles dran!!!

Nur : Unser Kleines ist 5,5cm SSl groß. Er sagte UUi!
12+2 dabei bin ich erst 11+3 gewesen gestern.
Das sei aber arg groß.
Was meint ihr???

Meine ersten zwei Kiddies waren auch immer sehr groß...

Geht es euch gut???

Meine Müdigkeit läßt so langsam nach, worüber ich echt dankbar bin.

Ich werde mich für zwei Wochen abmelden, da wir nach Italien in Urlaub fahren werden...freu!!!

Alles liebe euch allen und ne gute Zeit.

Liebe Grüße Paulale mit#ei11+5

Beitrag von bianca1522 16.08.07 - 08:35 Uhr

Hi Paulale!

Ich hab ET am 12.3.2008, bin also in der 11.Woche, genauer gesagt müsste das dann 10+3 sein.

Am Montag war ich beim FA, da war ich 9+6, also letzter Tag der 10.Woche und da war mein Krümel 3cm groß.

Also wenn deine anderen Kids auch immer so groß waren, dann würd ich mir da nicht so viele Gedanken machen, aber vielleicht steckt ja eine SS-Diabetes dahinter oder sowas, dann sind die Kinder meist auch seeehr groß!

Ich wünsch euch einen schönen Urlaub und alles Gute weiterhin!

lg bianca, #baby lea (15 monate) & ü-#ei (11.ssw)

Beitrag von exodia 16.08.07 - 08:39 Uhr

Hi Paulale,
schön, dass bei dir alles ok ist.

Ich habe leider erst nächsten Dienstag wieder einen Termin. Kann es kaum abwarten...

Bei zu großen und zu kleinen Babys habe ich immer ein Problem, weil es doch auch große und kleine Menschen gibt. Da verstehe ich die Ärzte nicht, die da immer so einen Bohai drum machen und drei Tage vor und zurückdatieren...

Müde bin ich auch immer...pünktlich nach der Arbeit gehts los und wenn ich mich einmal hingelegt habe ist mein Kreislauf so down, dass ich nur schlecht wieder aus dem Quark komme.

Aber ich will mich nicht beschweren, denn übel ist mir wenn nur abends - eigentlich gehts mir gut.

Andrea
mit #baby 11+2 und Niklas (nicht mehr an der Hand, weil schon 11 Jahre alt)

Beitrag von hope20 16.08.07 - 08:46 Uhr

Hallo mädels,

bin neu habe et am 25.3.2008!
also gerade mal 8 ssw!
Trotzdem bin ich über glücklich und freu mich auf nächste woche dienstag da seh ich meinen/meine wieder!
Und bekomme das nächste bild!

lg Katja

Beitrag von diejulimaus 16.08.07 - 09:11 Uhr

Guten Morgen! :-D
Also wegen der Größe würde ich mir nicht so viele Gedanken machen. Genau wie bei uns Großen ist doch auch nicht jedes Baby gleich groß. Warte mal den nächsten FA-Besuch ab.
Ich war am Montag auch beim FA zum US (darf momentan netterweise alle 2 Wochen kommen und bekomme jedes Mal US, da ich bald nach Spanien auswandere und ein Hämatom in der Gebärmutter hatte) und das war sooo toll! #huepf
Ansonsten geht's mir gut. Die Müdigkeit versuche ich zu ignorieren und da ich sowieso grade im Umzugsstress stecke, klappt das auch ganz gut. Meine Übelkeit ist weg und sonst ist auch alles pima. Zugenommen hab' ich bis jetzt 2kg.
Hab' einen schönen Urlaub in Italien mit ganz viel Sonnenschein!! #blume
LG, Juli

Beitrag von paulale 16.08.07 - 09:34 Uhr

Danke für euren lieben Antworten!!!#liebdrueck

Schön daß es euch allen ganz gut geht.

Machts gut und bis dann...

Liebe Grüße Paulale