Ich versteh das nicht!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trienche 16.08.07 - 08:49 Uhr

Guten Morgen euch allen!!!

als gut kann ich den heute mal wieder nicht empfinden!!!:-[
Mein ZB macht mir große Sorge.
Es ist mein 2 ÜZ navh einer FG und mein erstes richtiges ZB. Arbeitsbedingt kann ich auch nicht immer genau zur gleichen Zeit Tempi messen, aber man sagte mir es käme dann nur auf die 6 Stunden Schlaf an die eingehalten werden müßten.
Mein 1 ÜZ hatte 43 ZT und am 23 ZT war der ES. Hatte bis jetzt immer einen ES, deswegen deremiert es mich so keinen zu bekommen!!!#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll
Gestern dachte ich das er vieleicht da wäre, aber dafür ist doch die Tempi heute zu wenig gestiegen oder?#kratz

Was sagt ihr dazu?
Wäre für jeden Rat oder eine Meinung von euch sehr sehr dankbar!!!!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202090&user_id=716951

LG Vanessa

Beitrag von nigna 16.08.07 - 09:01 Uhr

Hallo,

ein Anstieg von 0,2° weist auf einen ES hin. Dann hat die Tempi noch 3- 4 Tage Zeit um zu steigen !
Warte noch ab, vielleicht geht sie die nächsten Tage hoch !

LG,
nigna

Beitrag von haisto 16.08.07 - 09:04 Uhr

Hallo Vanessa!

Der ABsacker könnte durchaus dein ES gewesen seiN! Die Tempi muss ja nciht direkt einen richtigen Satz machen! ICh denke, morgen wird deine Tempi nochmal nach oben gehen und dann kommen auch bald deine Balken!
Versuch in den nächsten Tagen zur gleichen Zeit zu messen, damit du eine Verfälschung weitestgehend vermeidest!

Leider kannst du jetzt echt nur abwarten und tee trinken! Aber deine Bienchen sitzen schonmal gut, WENN die Tempi jetzt steigt!!!


haisto