Mein Krümel ist so ruhig.........Oktobies.....bitte Zuspruch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vicky02 16.08.07 - 09:17 Uhr

Hallo,

bis vor 2 Tagen hatte ich nen richtig wilden Krümel in mir. Sogar nachts.
Nun ist nachts tote Hose und über tags ist es doch sehr ruhig.
Versuche mir immer zu sagen, daß das normal ist, dass die Kleinen auch mal ne Auszeit brauchen.
Aber ein bisschen nagt die Sorge an mir.

Bei wem ist das auch so und trotzdem ist alles in Ordnung?

LG Vicky (31+4) #gruebel

Beitrag von sinelchen 16.08.07 - 09:31 Uhr

Liebe Vicky,

ich kann Dich gut verstehen.Das Du dir Sorgen machst ist ganz normal-vorallem,weil dein Baby sonst immer so aktiv war.
Ich hatte das kürzlich auch:Mein Sohn war zwei (!!!!) Tage lang total ruhig und hat kaum nen Mucks gemacht.
Ich war auch sehr beunruhigt-man denkt immer-Hilfe,warum strampelt mein Baby heute nicht-hab ich was falsch gemacht oder was ist los????
Aber meistens fangen die kleinen Würmer nach einer Auszeit doch wieder richtig dolle an zu strampeln.Die müssen sich ja auch mal ausruhen.Außerdem haben sie ja kaum noch Platz im Bauch.
Ansonsten geh doch zum Arzt/Hebi und laß abchecken,ob alles Okay ist....
Alles Liebe

Sina34ssw

Beitrag von vicky02 16.08.07 - 10:05 Uhr

Danke für Deine Antwort.
Ich wart jetzt mal einfach noch ab und versuche positiv zu denken!
Werde heute abend beim GVK aber mal fragen, ab wann man sich Sorgen machen muss.
Und am Montag habe ich FA-Termin und dann sagt sie ja bestimmt, daß alles in Ordnung ist.

LG
Vicky

Beitrag von mia31 16.08.07 - 09:31 Uhr

Hallo,

merkst Du Deinen Krümmel den jetzt überhaupt nicht mehr??? Oder nur weniger???

LG Mia

Beitrag von vicky02 16.08.07 - 09:58 Uhr

Hallo,

so ab und an merk ich ihn, aber nicht soooo dolle wie sonst.

LG
Vicky

Beitrag von mia31 16.08.07 - 10:35 Uhr

Hallo Vicky,

dann mach Dir mal keine Sorgen. Solange Du ihn ab und an merkst, ist alles OK.

Ich hatte das nämlich auch ab der 30. SS Woche. Ich hatte ihn auch nur sehr selten gemerkt und als ich das meiner HA und FA sagte, bekam ich als Antwort, es ist eben nicht mehr soviel Platz vorhanden. Aber alles OK, das wäre normal.

Also, mache Dich nicht verrückt. Es ist normal.

Liebe Grüße Mia

Beitrag von vicky02 16.08.07 - 10:39 Uhr

Liebe Mia,

vielen Dank!!!

Grüßle
Vicky

Beitrag von sunjoy 16.08.07 - 09:38 Uhr

Hi Vicky,

Mir geht es nicht anderes. Meine kleine ist momentan auch ziemlich ruhig und ich habe gestern meinen Mann genervt, ob alles wohl in Ordnung sei. Aber ich denke, sie brauchen auch mal eine Pause. In der 29.SSW war die kleine auch mal ruhig und da war trotzdem alles in Ordnung #huepf Deswegen gehe ich einfach davon aus, dass alles bestens ist ...

LG sunjoy 32.SSW

Beitrag von vicky02 16.08.07 - 10:03 Uhr

Hey wir sind ja fast gleich weit! #freu

Eigentlich sag ich mir auch immer, dass alles in Ordnung ist. Aber da ist immer diese Stimme......
Wenn es in den nächsten Tagen so kommt, dass ich mal über lange Zeit gar nichts spüre, werd ich mal zum Doc gehen.
Ansonsten habe ich ja Montag eh Termin und sicher sagt sie, dass alles bene ist.

LG
Vicky

Beitrag von kuschelschnucki 16.08.07 - 09:38 Uhr

Hallo :-),

ich glaube das wird fortschreitender Schwangerschaft immer weniger mit den Bewegungen, aus Platzmangel. Mein Kleiner ist auch nicht immer sooo aktiv. Kannst Du das Baby denn nicht mit irgendwas mal aus der Reserve locken ? Wenn ich mich hinlege und ich blätter in einer Zeitung, die ich auf meinem Bauch abstütze gibt`s meistens immer einen Tritt als Antwort. Und ich spüre fast täglich einen Schluckauf von dem Kleinen.

Lg Anja und #babyboy inside (31.SSW)

Beitrag von vicky02 16.08.07 - 10:01 Uhr

Hallo Anja,

bin gerade auf Arbeit, da geht das schlecht mit "aus der Reserve locken"
Werde es aber auf jeden Fall heute nachmittag versuchen, wenn ich daheim bin. Normalerweise klappt es bei mir auch mit dem Sofaliegen.

Schluckauf habe ich erst 1x gespürt #schmoll

LG
Vicky

Beitrag von kuschelschnucki 16.08.07 - 11:52 Uhr

Mit dem Schluckauf das heißt ja nichts. Mir tut das arme Kerlchen dann immer so leid :-( wenn ich das merke, weil man ja selber weiß, wie quälend ein Schluckauf sein kann, auch wenn meine Gedanken vielleicht völliger Quatsch sind #augen !
Klar, auf der Arbeit geht das nicht, das ist ja auch blöd. Dann ist man auch nicht richtig bei der Arbeit. Und wenn man dann was merken will, kommt nichts, das kenne ich. Aber ich denke, es ist alles ok bei Dir #pro#klee, ganz bestimmt. Hatten auch schon mal öfter Ruhephasen und am nächsten Tag ging es dann wieder rund im Bauch ;-) !

Alles Gute weiterhin #blume

Lg Anja #herzlich

Beitrag von vicky02 16.08.07 - 13:25 Uhr

Dank Dir!!!!!!!!!!!

Ich denke auch, daß ich einfach mal etwas hysterisch war.

Die auch alles Gute!!!

LG
Vicky

Beitrag von maja2501 16.08.07 - 15:03 Uhr

Ich will dir keine Angst machen, aber wenn du ihn wirklich deutlich weniger spürst würde ich schleunigst zum FA gehen und nachschauen lassen. Bei mir war es vor 2 Wochen genauso und siehe da: das CTG war völlig eingeschränkt, so dass ich sofort ins KH eingewiesen wurde.
Also lieber einmal zu viel als zu wenig kontrollieren lassen.
Liebe Grüße und alles Gute, Maja (32+4)

Beitrag von vicky02 16.08.07 - 15:19 Uhr

Hallo maja,

Danke für deine Antwort.
Aber just in diesem Moment (also seit 5 Minuten) habe ich wieder lustige Beulen und tritte im Bauch #huepf#huepf#huepf#huepf

Die auch alles Gute

LG Vicky