Töpfchen frage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von smile2005 16.08.07 - 09:37 Uhr

Hallo zusammen!

Antonia ist fast 19 Monate. Seit ca 4 Wochen sagt sie mir immer wenn sie AA gemacht hat und rennt dann los um eine neue Windel zu bekommen. Sie mag dann auch nicht länger in der vollen rum laufen. Wenn sie nackig ist und dann Pipi macht, guckt sie erst an sich runter und dann macht sie Pipi und rennt dann zum Topf. Geübt habe ich das aber noch gar nicht mit ihr.

Nun meine Frage, sind das Zeichen das die Windelfreie Zeit beginnen kann. Habe mich natürlich schon belesen zu diesem Thema und da stand das auch alles so drin, wenn Kinder bereit sind, nur da steht auch das sie frühstetens mit 2 Jahren so weit sind. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben oder Rat geben.

Liebe Grüße Inger mit Antonia*27.01.2006

Beitrag von ennovi 16.08.07 - 09:44 Uhr

hallo!

JA es ist soweit!!!! Setz sie zum Windelwechseln, vor oder nach den Mahlzeiten aufs Töpfchen oder auf die Toilette. Sicher gibt es eine best. Zeit, wann AA gemacht wird. Pass diese ab. Somit habt ihr gleich ein Erfolgserlebnis!

Immer schön loben! Klappt das gut, dann wird im nächsten Schritt die Windel ganz abgelassen. Außer zum Schlafen. Nicht schimpfen, wenn mal was daneben geht. Zeigen, erklären, loben!

Viel Erfolg!
ennovi

Beitrag von smile2005 18.08.07 - 07:05 Uhr

Hallo ennovi!

Wollte nur kurz von unseren Gestrigen Erfolgserlebnisssen berichten. Habe Antonia gleich nach dem Aufstehen auf den Topf gesetzt. Sie hat sofort losgepullert. Das ganze hat sie gestern vier Mal wiederholt#huepf

Da ich gearbeitet habe und sie den Vormittag bei Oma war, hat sie da überwiegend die Windel angehabt aber das ist ja o.k.

Mal schauen wie es heute wird.

*stolzbin*

Liebe Grüße Inger