Pickel/Bläschen an Händen/Füssen und Beinen????????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von catrin27 16.08.07 - 09:57 Uhr

Hallo, Luis hat seit Dienstag Kleine rote Pickel teilweise mit Wasser gefüllt an den Händen, Füssen und Beinen (insgesamt ca. 15-20).
Angefangen hatte es mit Pickelchen am Po, die jetzt schon wieder fast weg sind.
Ansonsten ist er fit, es scheint auch nicht zu jucken oder weh zu tun.
Gestern war ich mit ihm beim Hautarzt (Kinderarzt hat Urlaub), der hat Windpocken ausgeschlossen und meinte es wäre nur irgend ein Infekt#kratz. Näheres konnte er auch nicht sagen.
Ich habe jetzt an Hand-Mund-FUß-Krankheit gedacht, aber er hat ja nichts im Mund.
Habt ihr eine Idee??????? Gehe natürlich Montag nochmal zum Kia und wenns schlimmer wird zur Vertretung.

Vielen Dank
Catrin und Luis

Beitrag von samarkand30 16.08.07 - 11:34 Uhr

Hallo Catrin!

Hast Du schon mal an Impetigo bzw. auf deutsch Grindflechte, Eiterflechte oder Borkenflechte genannt, gedacht?
Kann auch so ähnlich anfangen!
Das hätte aber andererseits der Hautarzt mit Sicherheit erkannt, denke ich mal.
War nur so ein Gedanke...

Viele Grüße
Katharina

Beitrag von nadine_mit_bauch_200 16.08.07 - 12:39 Uhr

Hi!

Hört sich genau an wie bei Saskia vor ner Weile.
Der KA meinte es wäre die Hand-Mund-Fuß-Krankheit, auch wenn sie nichts im Mund hatte.
Hat auch nix weiter verschrieben und nach ner Weile war der Spuk vorbwei.

LG
Nadine & Saskia (26.07.06)

Beitrag von tigger1980 16.08.07 - 13:40 Uhr

Hi,

also ich würde auch auf Hand-Mund-Fuß Krankheit tippen. Die Zwerge müssen es nicht immer im Mund haben.

LG
Sabrina