Eileiter

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von gioia2323 16.08.07 - 10:01 Uhr

Hallo zusammen

möchte euch fragen, wer von euch schon mal eine Eileiterdurchgängikeitsprüfung und anschliessende Eileiterspülung gemacht hat? ich hab nämlich das Gefühl, dass es bei mir daran liegt.
wie funktioniert das? was macht man da genau? Wäre lieb, wenn mir das jemand erklären könnte.

Liebe Grüsse
gioia

Beitrag von melli1578 16.08.07 - 10:16 Uhr

Hatte mal eine Bauchspiegelung und da wurden auch die Eileiter durchgespült.
Konnte am gleichen Tag von der Klinik nach hause. Bekommst eine Narkose uns es wurde eine Sonde durch dem Bauchnabel eingeführt. War nicht schlimm

Melanie :-)

Beitrag von gioia2323 16.08.07 - 10:40 Uhr

Hallo Melanie
danke für deine Antwort. ja das kenne ich hatte im mai eine op wegen Eileiterschw. aber muss man da eine bauchspiegelung wenn man nur die eileiter spülen will oder gibt es da eine andere möglichkeit?

Beitrag von maux 16.08.07 - 10:57 Uhr

hallo gioia,

ich hatte meine zusammen mit einer gebärmutterspiegelung machen lassen, das war vor 2 jahren.

so war´s bei mir: unter vollnarkose wird eine dunkelblaue flüssigkeit mit druck in die eileiter gespritzt, somit wird festgestellt, ob sie durchgängig sind oder nicht. bei mir war der linke frei und der rechte auf druck frei. der eingriff dauert nur wenige minuten, keine angst - total easy!

alles gute für den eingriff.

grüße zurück
maux

Beitrag von stella441 16.08.07 - 21:50 Uhr

Hallo
ich hab das vor ca. 2 wochen gemacht. es wird ein kleiner katheder gelegt dann wird das kontrastmittel eingespritzt
die untersuchung ging nicht sehr lange und es war auch nicht so schlimm wie ich mir es vorgestellt habe. klar gibt es angenehmeres aber es ist zum aushalten. die schmerzen ca. eine halbe stunde später sind schlimmer ich hatte richtige bauchkrämpfe dagegen bekam ich ein schmerzmittel und eine infusion - alles in allem die ärzte sind so nett - und du schaffst das schon - ich bin froh das gemacht zu haben mir fiel nämlich ein stein vom herzen als ich gehört habe das alles in ordnung ist - ich wünsche dir ebenfalls viel glück lg stella