Wie seit ihr wieder fit geworden?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von abendstern82 16.08.07 - 10:05 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hatte am Sonntag eine Fehlgeburt ohne AS.Wie seit ihr körperlich wieder fit geworden?Ich hab ständig Kopfweh und fühl mich total ausgelaugt und leer #heul

Gruß Abendstern

Beitrag von unicorn1984 16.08.07 - 10:15 Uhr

Fit geworden, ich habe einfach nur funktioniert und mir ne Mauer um mein Herz gebaut, hatte an nem Mittwoch ne FG und am Montag ging ich schon wieder arbeiten, hätte mir Zeit lassen sollen war damals ein fehler.

vlg Kathy+ Justus (8SSW) und Kira Sophie (08.08.07) im Arm

Beitrag von golden_earring 16.08.07 - 10:45 Uhr

mmh körperlich war ich fit, keine Bauchschmerzen, kein Kopfweh nix..
Nur die Narkose hatte ich nicht gut vertragen und mir war davon oftmals schwindelig..

mir hat´s gut getan nach 3 Tagen wieder schaffen zu gehen!!

Beitrag von meraluna1975 16.08.07 - 11:37 Uhr

ich hatte eine MA mit AS letztes Jahr im Juni.


Körperlich ging es mir am nächsten tag schon wieder gut, war nach 2 tagen auch schon wieder arbeiten.

seelisch ging es mir auch recht schnell wieder gut, da mir mein Mann sehr geholfen hat.

Wir haben viel geredet und da die Frauenärztin nachweisen konnte, dass ein Chromosomendefekt vorlag, war es vermutlich das beste, dass der Körper das alles selber geregelt hat.
Das zu wissen hat sehr geholfen.

Liebe Grüße
Mera mit Vincent *29.07.05 und Jakob 36.SSW

Beitrag von zarko 16.08.07 - 14:27 Uhr

hallo abendstern,

lass dich ganz fest #liebdrueck,
ich hatte am samstag eine fg und am sonntag as, bin immer noch total fertig, körperlich gehts mir soweit gut, aber seelisch bin ich total am ende und nur am#heul. bin wie ferngesteuert.

wünsch dir viel kraft und zünde eine#kerze für unsere #stern an. sie werden immer in unseren #herzlich sein.

ganz liebe grüsse

elke mit niklas an der hand und #stern+11.08.2007 im#herzlich

Beitrag von co.co21 16.08.07 - 17:01 Uhr

Fühl dich erstmal fest gedrückt #liebdrueck

Bei mir war es so (hatte ein FG mit AS am 26.06.07 in der 15.SSW), dass ich körperlich eigentlich relativ schnell wieder fit war, schätze mal so nach einer Woche ca...hatte und habe eher Probleme mit dem seelischen :(

Ich war erstmal eine Woche krank geschrieben und bin dann 2 Wochen in Urlaub gefahren (war eigentlich als letzter Urlaub zu zweit geplant :-( ), und im nachhinein war das eigentlich das beste. Ich konnte mich erholen, und hatte Abstand von allem und allen. Bin nach 3 1/2 Wochen erst wieder arbeiten gegangen, früher wäre das auch nix geworden.

Lass dir und deinem Körper einfach ein wenig Zeit!

Beitrag von abendstern82 16.08.07 - 18:08 Uhr

Danke ihr lieben für Eure guten Zusprüche #liebdrueck

So langsam geht es mir körperlich besser nur seelisch wird es immer schlimmer auch weil ich überhaupt kein Verständnis von meinem Mann erhalte. Dabei will ich doch einfach nur mal in den Arm genommen werden #heul