habe angst

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jeannetteschwarz 16.08.07 - 10:05 Uhr

hallo,

war eben beim fa und mir wurde blut gezogen,üben jetzt seit okt 05.
clomi brachte nix,dank möpf habe ich nun nen regelmässigen zyklus.
jetzt steht mir ne bauchspieglung mit eileiterdurchgängigkeitsprüfung bevor.habe megaschiss,nächste woche ist das vorgespräch.
wer kann mir davon berichten und mir einwenig die angst nehmen.?????????

lg und einen schönen tag,jeannette

Beitrag von oezi 16.08.07 - 10:59 Uhr

Hallo Jeanette,

du brauchst wirklich keine Angst haben.
Ich habe Anfang des Jahres eine BS gehabt. War halb so schlimm. Du bekommst ne Vollnarkose und kriegst nicht mit.
Hast nur hinterher einen kleinen Schnitt am Bauchnabel.
Die Schmerzen danch sind auch erträgbar. Das einzige was die ein oder anderen spüren ist das aus deinem Körper steigende Gas. Kann halt zu leichten Schmerzen an den Schultern führen.
Ich hatte damit keine Probleme meine Freundin schon.
Das packst du schon. Hört sich schlimmer an als es ist.
Wünsche dir viel Glück für die OP und hoffe für dich das ein zufriedenstellendes Ergebnis wird.
LG
Lucy

Beitrag von jeannetteschwarz 16.08.07 - 11:55 Uhr

he lucy,
danke für die aufmunternden worte.
bin was spritzen ect. angeht ne mimose,glaube die grösste,die es weit und breit gibt,blutziehen ist schon schlimm...#heul

werde es hoffentlich überstehen,und hoffentlich finden die nix...oder doch,da weiss man wenigstens warum man net ss wird,hm...#kratz

lg, der keine schisshase jeannette

Beitrag von luca555 16.08.07 - 14:50 Uhr

hallo,
ich schließ mich da meiner Vorrednerin an. Du brauchst wirklich keine Angst zu haben. Ich hatte eine Bauchspiegelung im Juni und hatte wahnsinnige Angst davor. Es war dann aber halb so wild. Schmerzen hatte ich danach eigentlich keine. War auch sehr schnell wieder fit. Ich bin froh die BS gemacht zu haben. Bei mir waren beide Eileiter verklebt. Jetzt nehm ich auch Clomi und hoffe es wird endlich mal was. Wir üben nämlich auch seit Okt. 05.
Also Kopf hoch, das wird schon.
glg luca