Lendenschmerzen?!?!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mweiler25 16.08.07 - 10:06 Uhr

Guten Morgen,

ich hab seit geraumer Zeit Schmerzen im Lendenwirbelbereich. (Denke mal das es die Gegend ist)

Vorwiegend wenn ich lange sitze oder viel laufe.
Kann gar nicht genau beschreiben wo der Schmerz ist. Es zieht auch teilweise vor (empfinde ich so) bis in den Unterleib.
Hab auch schon mal den FA gefragt aber der konnte mir keine Antwort darauf geben.
Wenn ich auf dem Bauch liege dann sind die Schmerzen ziemlich arg.
Es kommt auch vor das wenn ich aufstehe, vom Stuhl, ein stechender Schmerz in den unteren Rücken fährt und ich dann erst mal ein paar Sekunden innehalten muß und dann erst wieder laufen kann.
Ich kann auch wenn ich lang sitze und dann aufstehe nicht aufrecht laufen, komme mir dann vor wie eine Ente.

Ich war schon bei versch. Ärzten aber das hat nichts gebracht.
Röntgenaufnahmen zeigen nur das mein Wirbelsäule etwas krumm ist.

Hat hier eventuell auch jemand dieses Problem und kann mir weiterhelfen?

Vielen Dank.

#danke

PS: Hört sich vielleicht läppisch an aber es beeinträchtig ungemein. Und die Schmerzen sind teilweise nicht zu ignorieren.

Beitrag von fleur75 16.08.07 - 16:17 Uhr

Lass mal eine CT oder ein MRT machen. Auf dem Röntgenbild kann man z. B. keinen Bandscheibenvorfall erkennen.

Fleur

Beitrag von golfmummy 16.08.07 - 18:00 Uhr

hallo,

ich habe auch oft schmerzen im "kreuz" gehabt... habe leider auch ein ziemliches hohlkreuz... war dann beim chiropraktiker/osteopath und der hat festgestellt, dass ich eine leicht "vorgekippte" hüfte habe... hat es eingerenkt - und eine ganze zeit ging es mir richtig gut (bis zur geburt meiner kleinen)...

versuchs mal damit!

alles liebe
brigitte

Beitrag von mweiler25 17.08.07 - 08:50 Uhr

Danke euch beiden.

Eine CT hab ich erst vor kurzem gehabt.
Leider wurde da auch nichts erkannt.

Ich werd aufjedenfall nochmal zum Orthopäden gehen.

#danke

Beitrag von wunderblitz 18.08.07 - 23:12 Uhr

Hallo mweiler25,

habe genau die gleichen Beschwerden wie du schreibst. Ich laufe auch wie eine Ente, oder wie eine 90jährige #heul Oder kriegt man diese Krankheit wenn man 32 ist? ;-)
(bin ich nämlich auch)
Hatte im Mai 2007 einen Hexenschuss, damit fing alles an :-[Die Schmerzen sind echt unerträglich, besonders gegen Abend hin, und strahlen sogar ins linke Bein aus.
Mein Orthopäde hat mir nun 6mal Krankengymnastik verschrieben, die ich diese Woche ohne Erfolg (außer das es nicht mehr ins Bein ausstrahlt) beendet habe.
Habe mittlerweile schon mit Sport angefangen, um mir eine Bauch und Rückenmuskulatur aufzubauen. An einen Osteophaten hab ich auch schon gedacht…..
Wäre nett wenn Du mir berichten könntest wie bei Dir weiter geht, da ich sonst keinen kenne der die gleichen Schmerzen hat. Hast Du Kinder, die du viel tragen musst?

Viele grüße Elke,

die jetzt eine Schmerztablette nimmt und sich dann ins Bett legt.

Beitrag von mweiler25 20.08.07 - 07:39 Uhr

Guten Morgen,

ich hab keine Kinder die ich rumtrage.
Ich trage eigentlich nichts.
Bin mir auch nicht bewußt das ich schlecht sitze oder so.
Hab seit letzem Jahr einen neuen Stuhl im Büro aber die Schmerzen hatte ich schon davor. Nur nicht so häufig.
Ich kann mich manchmal nicht bücken so schmerzt das.

Ich werde aufjedenfall berichten.

Danke für Deine Antwort.

Grüße

;-)

Beitrag von wunderblitz 20.08.07 - 08:57 Uhr

Moin,

das mit dem bücken kenn ich.
Habe morgen nochmal einen Termin beim Orthopäden.
Mir wird langsam mulmig, mußt nämlich in 4 Wochen wieder mit arbeiten anfagen, und da kann ich wirklich nicht wie ne Ente laufen. Mal sehen was morgen rauskommt.
Warst Du denn schonmal beim Arzt?

gruß

Beitrag von mweiler25 20.08.07 - 09:05 Uhr

Hallo,

nein diesbezüglich war ich noch nicht beim Arzt.

Aber ich hatte eine CT wegen ner anderen Geschichte und da kam nichts raus das ich einen Bandscheibenvorfall hätte.

Muß mal schauen.

Ist echt eine Sch......#gruebel