Ich bin sooooo scheiße drauf.... jammer....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rieki 16.08.07 - 10:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie schlecht ich seit gestern drauf bin. Wegen jeder Kleinigkeit muss ich heulen und fühle mich vom gesamten Universum missverstanden. Mein Freund ist ein unsensibler Blödmann, ich hab das Gefühl ihm geht diese ganze Kindergeschichte am A... vorbei (was vermutlich nicht stimmt), aber so kommt es mir vor. Ich erwarte dass er mich zumindest mal fragt, ob es mir gut geht, aber nein, dafür ist keine Zeit. Wenn ich mal äußere, dass ich Kopfschmerzen habe oder müde bin dann krieg ich so mitleidige Blicke, nach dem Motto "Wenn Du jetzt schon so rumjaulst, was wird dann in ein paar Wochen sein?" Kapiert der Schwachkopf nicht, dass man auch ohne Mega-Bauch schwanger ist und mal das ein oder andere Wehwehchen haben kann? Ja, ich bin bestimmt hyper-empfindlich, das weiß ich wohl, aber trotzdem! Männer sind echt Penner, wisst ihr das! #augen#augen Wenn der das nächste mal rumheult, dass ihm was weh tut, dann hau ich ihm eine rein :-)
Sorry für das #bla, aber geht es Euch auch manchmal so?
Liegt an den Hormonen?
LG

Beitrag von pure 16.08.07 - 10:42 Uhr

Hallo Rieki!

Musste gerade etwas grinsen als ich deinen Beitrag laß :-)

#liebdrueck ... glaub mir ich kenn das, jedesmal wenn ich zu meinem Freund sage, ach dass tut mir weh und dass bekomm ich nicht mal ne Antwort..und vor ein paar Tagen hab ich geheult und wusste garnicht genaus weswegen#augen
Hatte angst dass alles nicht so klappt wie es sein sollte mit dem finanziellen und zeitlich bedingten (bekommen eine neue Wohnung), was das Baby betrifft ob es ihm gut geht, etc.

Ich bekam als Antwort nur ein unsensibles: #augen red dir nicht so viel Schwachsinn ein das ist ja nicht mehr normal und deswegen weinst du?

und dann ist er aus dem Schlafzimmer ins Wohnzimmer gestürmt.

m nächsten Tag haben wir uns zwar wieder vertragen und hat sich entschuldigt, aber die Männer leiden eben auch ein biscchen unter dem ganzen...leider nicht so sehr wie wir, aber auch :-D

wie du siehst du bist nicht alleine

LG pure + #baby 14 +4

Beitrag von sabine73 16.08.07 - 10:47 Uhr

Männer gehen damit anders um.

Erst als ich ihm sagte, dass ich immer gedacht ahbe, dass alle Schwangeren total spinnen so von wegen Aua hier und Wehwehchen da und den ganzen Tag übel etc und er mich live über der Schüsselerlebt hat ist alles aus der Welt. Ich haeb ihm damals ganz klasr gesagt, dass ich das Gefühl habe, er interessiert sich nicht. SEit dem ist er nur noch beunruhigt und würde mir so gerne meine Leiden abnehmen. Ist mir schon fast, aber auch nur fast peinlich.


Probiers mal so...

Beitrag von pure 16.08.07 - 10:47 Uhr

#freuhoppla da hab ich mich selbst vorgereiht meinte 13+4

Beitrag von rieki 16.08.07 - 11:00 Uhr

:-D Ich bin ja schon froh, dass ich nicht die einzige bin, die sich so fühlt.
Mit der Kotzerei - ich hing am Samstag den ganzen Tag über dem Klo, lag aber wohl nicht an der ss, sondern hatte mir wohl den Magen verdorben. Da motzt er mich die ganze Zeit an, ich soll zum Arzt gehen (wegen dem Kind natürlich, ob ICH krank bin ist ja nicht relevant). Ich glaub ich red einfach gar nicht mehr mit dem. ;-)
:-p:-p:-p

Beitrag von smutje 16.08.07 - 12:15 Uhr

Ich reihe mich mit ein. Bin momentan auch total zickig, übermäßig müde und total kaputt wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Heulen könnte ich wegen jeder Kleinigkeit, egal ob Film, Buch, Zukunftsängste oder totales Missverstanden werden von meiner Umwelt, mir schießen sofort die Tränen in die Augen.

Mein Mann reagiert manchmal ganz liebevoll und unterstützt mich und dann gibt es Tage an denen ich echt die Scheidung einreichen möchte! :-[ "Hab dich doch nicht so, immer bist du müde, Sex haben wir auch kaum noch, was geht dich die Meinung anderer an, die haben ja recht mit einigen Sachen übertreibst du es ja auch, ruf doch mal deine mutter an, haste schon lange nicht gemacht blablabla #bla"
PRIMA !!! DANKE Herr Ehemann für Ihr Verständnis.
Dann bin ich so wütend auf ihn, daß ich schon wieder losheulen könnte! Ein ewiger Kreislauf.

Mädels, es kann nur besser werden !!!

LG
Smutje + Krümel 13+2