habe Bauchweh!!! ES+7, leicht SB ---ANGST!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knuddl777 16.08.07 - 10:42 Uhr

Hallo,

habe seit heute
orgen um 8.00 ziemliches Bauschweh. Vor 2 Stunden war es auch so schlimm, dass ich mich nicht bewegen konnte. Als wenn mich tausend Nadeln in den Unterleib stechen.
Auf dem Klo habe ich heute morgen leichtes braunes Blut am Papier gefunden. OJE....

Habe Angst, dass jetzt wieder nichts geworden ist.
Aber für die MEns ist es doch noch viel zu früh.
Ich hatte definitiv meinen ES vor 7 Tagen, da ich beim Blutabnehmen war und die Werte genau mein ZB und ES bestätigt haben.
Meine Tempi war heute morgen noch hoch...

Hilfe!!!!!!!
Was ist das?

LG Kerstin, die im Bett liegt und auf eure Antworten wartet!

Beitrag von mefi 16.08.07 - 10:43 Uhr

ich habe oft von einer einnistungsblutung gehört...

Viel glück...

#liebdrueck

Beitrag von knuddl777 16.08.07 - 10:47 Uhr

hier noch mein http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=200017&user_id=722858

schaut mal rein

danke, kerstin

Beitrag von migrant 16.08.07 - 10:51 Uhr

Hallo Kerstin!

Sieht doch super aus! Zeitlich passt ES+7 doch auch super zur Einnistung, die ja auch mit Unterleibsschmerzen und Schmierblutung einhergehen kann.

Auf jeden Fall viel Glück, dass es geklappt hat! Sooo lange dauert es ja auch nicht mehr bis du testen kannst;-)

Liebe Grüsse, Jasmin mit Keno (2)

Beitrag von knuddl777 16.08.07 - 10:53 Uhr

danke Jasmin, meine Hoffnung steigt!

Beitrag von amy1977 16.08.07 - 11:12 Uhr

Ist bei mir auch so.
Mein ES war am 08.08. da bin ich mir sehr sicher.
Jetzt habe ich seit gestern Blutungen und Bauchweh, ganz so, als wär das meine Mens, was ja eigentlich zeitlich nicht sein kann.
Nach Rücksprache mit der Gyn: sind wohl meine Tage. Es könnte sich ja auch mal vorverlegen.
GAnz tolle Antwort...

Beitrag von uandme 16.08.07 - 12:46 Uhr

Hallo Kerstin!

Weiß genau wie es dir geht.. denn im September 2005 hatte ich auch so einen Zyklus...hier mal meine Tempikurve von damals
http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige//nummer=2/userid=21410

Ich war damals SS und jetzt steht mein Sohn (14 Monate) hier neben mir #herzlich

Ich drücke dir die Daumen
und schicke dir auch noch ein paar Viren ;-)
#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger

LG Tina
15 ssw

Beitrag von lesson 17.08.07 - 13:38 Uhr

geh zum arzt wenn die schmerzen so stark sind das du dich kaum bewegen kannst und positive getestet hast dann is es eine eileiterschwangerschaft.
wenn der test negative is kann es auch eine zyste sein.