Spucken mit viel Magensäure

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rumpeline 16.08.07 - 10:46 Uhr

Hallo,
meine Tochter 5 1/2 Monate hat immer viel gespuckt, meistens läuft es einfach nur aus dem Mund, kommt aber oft auch im Schwall, teilweise 3-4 Stunden nach der letzten Flasche. In den letzten Tagen kommt auch viel Magensäure mit, was man deutlich riecht :-(. Sie weint auch sehr viel in letzter Zeit.
Hat es was damit zu tun, dass ihr Bewegungsdrang in letzter Zeit viel zugenommen hat, oder kann es sein, dass sie Zähne kriegt #gruebel. Manchmal spielen wir und dann fängt sie plötzlich an zu weinen und lässt sich auch gar nicht wirklich beruhigen. Dann hört es plötzlich wieder auf. Sie kaut auch mit Hingabe am Beißring herum, das hilft aber auch nichts.
Kann man etwas gegen die viele Magensäure tun, denn ich denke, es tut ihr weh? Gibt es so etwas wie Antazida für Babys?
rumpeline

Beitrag von gemeinhardt 16.08.07 - 10:53 Uhr

Still- oder Flaschenkind?

Beitrag von rumpeline 16.08.07 - 11:45 Uhr

#flasche#baby

Beitrag von gemeinhardt 16.08.07 - 12:41 Uhr

Dann hat das vielleicht mit dem Reflux zu tun.
Das würd ich mal mit dem Arzt besprechen, weil AR Nahrung sollte man nicht auf eigene Faust ausprobieren.
Meine Tochter hatte das auch und wir haben das damit gut in Griff bekommen...

Aber wie gesagt: bitte mit dem Arzt abmachen...

Lg, Cora

Beitrag von kathi0812 16.08.07 - 10:55 Uhr

Hey

Haben momentan das gleiche Problem Philip ist ein paar Tage jünger als deine Maus

Heut morgen im bett noch kam auf einmal auch sowas raus, es roch verdammt komisch,war anders als normal(da er auch viel spuckt) und er hat geweint dabei

Allerdings wurd er gestern morgen auch geimpft und trinkt auch seitdem nicht mehr gut..
ICh werd das mal beobachten ,ich denke es kommt bei uns vom impfen.

Ansonsten am besten einfach den kia fragen

sorry das ich dir nicht gross helfen konnte, aber du bist nicht allein damit

LG Kathi