Tempi messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dive511 16.08.07 - 11:56 Uhr

Hallo!

Ich führe das erste Mal ein ZB. Momentan messe ich meine Temperatur um 7.00 Uhr. Da ich ab nächste Woche wieder arbeiten muss, wird es dann wahrscheinlich um 5.50 Uhr der Fall sein! Ist das sehr schlimm? #kratz Oder sollte ich jetzt schon die Uhrzeit wechseln - Habe noch meine Mens?

#danke für eure Antworten!

Sandra

Beitrag von 7years 16.08.07 - 11:59 Uhr

soweit ich mitbekommen habe, sollte man innerhalb enes Zyklus schon zur selben Zeit messen, da es sonst zu Verfälschungen kommen kann ... der Maximalspielraum beträgt wohl 1,5 Stunden.

aber mich würde auch mal interessieren, wie andere das handhaben ... am WE schläft man ja meist doch etwas länger ... stellt ihr euch dann zum Messen den Wecker und schlaft dann weiter?

Beitrag von petra37 16.08.07 - 12:03 Uhr

Genau Wcker stellen , Messen weiter schlafen

das geht prima

Beitrag von petra37 16.08.07 - 12:02 Uhr

Hallo
Sandra


Also eine Schwankung bis zu 1,5 Std. machen nichts aus, habe ich hier mal gelesen.

Ich habe meine Tempi nach der Mens erst angefangen zu Messen


Ich hoffe es hilft dir

Lg Petra

Beitrag von dive511 16.08.07 - 12:05 Uhr

Danke für die Info - das hört sich ja doch ganz gut an ;-)!

Sandra

Beitrag von petra37 16.08.07 - 12:06 Uhr

hab ich vergessen

mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=198113&user_id=721178

Beitrag von dive511 16.08.07 - 12:09 Uhr

Hey, das schaut ja gar nicht schlecht aus #freu!

Viel #klee!

Beitrag von petra37 16.08.07 - 12:11 Uhr

ja ich hoffe es doch das es geklappt hat #freu