diese Unsicherheit ;O(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bissou 16.08.07 - 11:58 Uhr

Hallo an all euch lieben da draußen, ich bin in der 10+4 SSw und bin sooooo verunsichert...ich hatte gestern beim niesen einen sehr starken, ziehenden Schmerz. Jetzt mache ich mir ganz schreckliche Gedanken, das da etwas nicht in Ordnung ist...ich hatte erst im Feb.07 einen Abbruch und komme fast um vor Sorge. Könnte nur #heul....Kann mir einer helfen?! Ich wäre sehr dankbar. LG Karina

Beitrag von susanne1985 16.08.07 - 12:03 Uhr

Lass dich erstmal drücken #liebdrueck

Ich glaub die Gedanken die du dirch machst, macht sich hier jede-ich genauso-ich hatte imer sooo Angst das was nicht stimmt...aber eigentlich war alles in Ordnung.;-)

Und zu niesen-da hab ich auch einen ziehenden schmerz im Bauch-auch beim Husten-mein FA sagt das kommt daher das alles auf Spannung oder im Wachstum ist und durch die "erschütterung" tuts weh-is aber nicht schlimm.

Wünsch dir eine schöne Kugelzeit und viel Glück #klee für die Zukunft.

Lg Susi+UBO 15ssw

Beitrag von bissou 16.08.07 - 12:17 Uhr

Jetzt muss ich noch mehr heulen,
aber aus Erleichterung über eure super, lieben Antworten jetzt kann der Tag beginnen
Ich hoffe diese schrecklichen Gedanken verdrängen zu können und versuche positiv zu denken!!! Dank euch *Bussi*

Beitrag von soka4ever 16.08.07 - 12:03 Uhr

ich hab auch immer solche angst bin heute 11+3 und hab auch dauern noch Angst das glaub ich ist normal!!
Kopf hoch mit deinem baby ist auch alles ok manchmal hab ich starke ziehen wenn ich niese oder mich hastig bewege aber das lässt sich nicht vermeiden!!

Denk immer POPSITIV und denk an dein baby das alles gut ist und streichle dein Bauch und rede mit deinem Baby du wirst sehen dann geht es dir besser!So mach ich das immer wenn ich mal traurig bin versuche ich mein Bauch zu sreicheln und denk gleich wieder Positiv!
Und mir geht es dann gut!
Also Kopf hoch mit deinem Baby ist alles ok!!
Liebe grüße
Sonja 12SSW

Beitrag von bissou 16.08.07 - 12:15 Uhr

Jetzt muss ich noch mehr heulen,
aber aus Erleichterung über eure super, lieben Antworten #schein jetzt kann der Tag beginnen
Ich hoffe diese schrecklichen Gedanken verdrängen zu können und versuche positiv zu denken!!! Dank euch *Bussi*

Beitrag von soka4ever 16.08.07 - 12:20 Uhr

Das freut mich jetzt das es dir besser geht!
Genisse deine schöne Kugelzeit! Alles liebe
Liebe grüße
Sonja12SSW