bin so wütend und verletzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunny300 16.08.07 - 12:08 Uhr

Hallo!

Ich habe gerade niemanden, den ich anrufen könnte, um mich mal auszuweinen. Bin ziemlich traurig und weine nun schon eine ganze Weile. Grund ist mein Mann.

Seitdem ich schwanger bin, seitdem unser 2. Kind gezeugt wurde hatten wir keinen Sex, tja nicht mal was anderes. Ich brauche seine Nähe und möchte auch Sex, aber er ist entweder so müde, dass er auf der Couch schläft oder irgendwas anderes ist. Jetzt habe ich herausgefunden, dass er sich sehr gut allein mit seinem Computer und sich beschäftigen kann. Wenn ich durch Zufall reinkomme wird das Programm weggedrückt und ich höre ,das sich die Software so schlecht installieren läßt, er bräuchte noch ne Weile. So gemein und feige.

Ich bin schwanger und sehe vielleicht nicht hinreißend aus, aber ich brauche auch Nähe und keine übern Bildschirm.

Er hat mir jetzt auf meine SmS nur geantwortet, das er mich liebt und das Kind ein Wunschkind ist. Gut er ist in der Arbeit, aber mir geht es nicht gut.

Wenn aber die Geburt erstmal geschafft ist, dann hat es beim letzten Mal auch 3 Monate gedauert bis der Sex wieder klappte. Ich glaube, er sucht Ausreden, weil es allein einfacher ist. Ich stelle mir aber die Frage, ob das reicht für eine Beziehung ein Leben lang?

Bin so traurig, kann mich gar nicht mehr einkriegen.

Können heute abend auch nicht richtig reden, weil meine Schwiegermutter kommt und unser großer ja auch noch da ist. Ist unsere Beziehung in Gefahr?

Danke fürs Zuhören

sunny + Sohnemann 2 J.+34.SSW

Beitrag von manu01984 16.08.07 - 12:16 Uhr

Lass dich mal #liebdrueck

Ich kenne das Problem nur zu gut.. Am Anfang also bevor ich schwanger geworden bin hatten wir fast täglich #sex

Waren auch erst ein paar Monate zusammen...

Okay dass wir nicht mehr täglich miteinander schlafen okay... Aber wir haben dann schon mal 5 Tage keinen Sex und ich brauche auch die Zärtlichkeiten...

Er sagt dann es hat nichts mit mir zu tun und er hätte Angst wegen dem kleinen usw... Aber habe immer das Gefühl, wenn ich dann mal bei ihm ankomme um ihn zu küssen, dann meint er, er hat keine lust.
Vor der Schwangerschaft war er ganz anders...

Ich denke es hat was mit mir zu tun, aber er meint das stimmt nicht...

Dabei brauche ich momentan sehr viel zärtlichkeiten...

Deswegen ich kann dich echt verstehen... Glaub da müssen wir durch.

War das denn nach der ersten Schwangerschaft wieder anders bei deinem Freund und er hatte wieder richtig lust?

Beitrag von endlich-schwanger 16.08.07 - 12:16 Uhr

Ey Süße lass Dich mal #liebdrueck.
Bei uns sieht es im Monent auch nicht anders aus. Ganz am Anfang hatte ich eher weniger Lust... auch kuscheln u schmusen war für mich unerträglich. Konnte seine Nähe irgendwie nicht ab :-/ Jetzt isses anscheinend andersrum... wir schlafen zwar noch miteinander aber nur so husch husch und das wars dann.... Mach dir bitte nicht allzu große Sorgen, ich denke das das normal is, vielleicht kommt er mit deinen Kurveb nicht klar. Hast schon mit ihm geredet? Meiner sagt immer es sei alles in Ordnung und ich bilde mir das nur ein... Tststs Männer

GLG Susi + Babyboy

Beitrag von schnuffel1209 16.08.07 - 12:16 Uhr

Hallo Sunny,

lass dich mal #liebdrueck!! Ich denke nicht, dass eure Beziehung in Gefahr ist. Seit ich wieder #schwanger bin hatten wir glaube ich auch erst 2 oder 3 mal Sex, aber ich muss sagen, ich habe auch gar keine Lust drauf#hicks Mein Mann meinte beim letzten mal allerdings auch, dass er eigentlich nicht will... (kam dann eben doch anders;-)) Ich denke, die Männer haben vielleicht auch einfach Hemmungen, weil wir so ein kleines Wesen im Bauch haben und sie nichts "kaputt" machen wollen. Verstehst du was ich meine. Sag deinem Mann doch einfach, was dich so bedrückt und was du dir wünschst! Und wenn es heute abend nicht geht, dann vielleicht morgen oder schick ihm ne liebe E-Mail auf die Arbeit.

Ich drück dir die Daumen, dass alles wieder so wird, wie du es dir wünschst!

LG Schnuffel & Lucas*16.11.05 & #baby David ET 01.12. (25.SSW)

Beitrag von november07 16.08.07 - 12:20 Uhr

hi
ich habe da mal eine (mich für entscheidende!) frage: guckt er pornos und macht es sich selbst??
oder: chattet er mit anderen frauen oder sowas??

ist für mich entscheidend, da ich das erste überhaupt nicht schlimm und verwerflich finde, aber mit dem zweiten nicht leben könnte/wollte.

ich habe manchmal gerade jetzt in der ss den kopf so voller zeug, das ich es mir manchmal schnell selbst mache, einfach zur befriedigung sozusagen. eine richtige nummer mit meinem mann wäre von der zeit her erst abends etwas später möglich und da bin ich einfach zu fertig für. das ändert aber nichts an meiner uneingeschränkten liebe zu meinem mann.
natürlich haben wir auch noch regelmäßig (ca alle 2 tage) sex miteinander, aber ich "bemühe" mich im moment dann eben nicht so, weil ich schon totmüde bin #hicks
wahrscheinlich findet er dich noch genauso hinreißend wie die ganze zeit, will aber "einfach dampf ablassen" und hat zuviel im kopf oder schon geburtsbedenken???
keine ahnung, KÖNNTE nur eine von vielen erklärungen sein??!!

lg
november07 29 ssw

Beitrag von sunny300 16.08.07 - 13:31 Uhr

Hallo!

Er schaut sich Filmchen an, was sonst noch, keine Ahnung, er hatte auch schon mal Telefonsex. Habe ich durch Zufall rausgefunden.

Er soll´s sich doch selbst machen, wenn er will. Er soll mich nur nicht anlügen. Ich brauchs auch manchmal am Tag, gerade jetzt, das ist nicht das Problem. Er sagt aber, er mache was ganz super wichtiges am PC mit der Steuerung und blablabla und bei uns läuft seit 7 Monaten nichts. Auch wenn ich anfange und ihn verwöhnen will sagt er: ne zu müde. Fürn Filmchen reichts aber. Habe Angst es gleitet mir aus der Hand.

Zum Schnittchen schmieren, putzen und Klamotten hinterherräumen bin ich gut genug. Ich will Partnerin und Geliebte sein, gerade jetzt in der Zeit. In einiger Zeit werden wir wieder keine gemeinsame Zeit haben. Das macht mich so traurig.

DAnke und Dir alles Gute sunny

Beitrag von november07 16.08.07 - 13:37 Uhr

oh, ok, 7 monate sind viel....also lange...scheisse. ja, die angst kann ich dann verstehen, dachte es geht um zwei drei wochen oder so...
jetzt eine ganz andere frage#hicks: steht er vielleicht gerade auf was was er glaubt dir nicht sagen zu können? keine ahnung, irgendwas krasses oder knallhartes und er denkt: die flippt aus, wenn sie das hört??
keine ahnung, suche nur ne lösung....
wie wär es mit einer ganz neuen masche? zb irgendwas durchsichtiges oder ein neues spielzeug oder du fängst mal anders an als sonst???
aber die sorge kan ich schon verstehen, da muss was geschehen. definitiv!!

Beitrag von sunny300 16.08.07 - 14:07 Uhr

Hi!

Hab im Forum mal geblättert und weiß es geht anderen auch so. Ich weiß er liebt mich. Ich muß unbedingt mit ihm reden, denn ich will eine Lösung finden.
Auch wenn ich anfange, habe ich Angst vor Zurückweisung. Mal sehen, wann wir reden können. Bin immer noch sehr traurig-vielleicht auch die Hormone.

DAnke jedenfalls fürs "Reden"

Beitrag von november07 17.08.07 - 10:01 Uhr

hi, sorry, gestern war noch der wurm drin.
gut, reden ist die beste lösung.
auf in den kampf und viel glück
alles gute

Beitrag von ashiko 16.08.07 - 12:21 Uhr

Hi sunny,
erstmal ein #liebdrueck
Ob eure Beziehung in Gefahr ist oder nicht entscheidest du mit. Ich denke, dass er sich zurück zieht hat auch nichts mit deinem Aussehen zu tun, vielleicht macht ihm irgendetwas anderes zu schaffen.
Mein Rat wäre wirklich ganz viel #bla #bla. Männern fällt das manchmal schwer, aber wenn er dich liebt und du ihm sagst, wie allein gelassen du dich gerade fühlst und dass du jetzt seine Nähe brauchst öffnet er sich vielleicht auch mehr und sagt dir, warum er sich gerade verkriecht.
Ich wünsche euch ein gutes Gespräch, auch wenn es nicht gleich heute möglich ist.
lg ashiko (6+?)