Feindiagnostik - was ist das ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny28 16.08.07 - 12:12 Uhr

Hallo,
habe heute abend um halb 6 großen US mit Organscreening und hoffentlich Outing und jetzt hab ich grad zur Ablenkung (hab vor lauter Aufregung heut schon die halbe Wohnung auf den Kopf gestellt) mal im Forum gestöbert.......#augen
und dabei schnappe ich immer wieder den Begriff "Feindiagnostik" auf.
Kann mir bitte jemand erklären, was es damit auf sich hat ?? #kratz

Grüsse
#herzlich Jenny 20+6

Beitrag von sonnenbluemchen2207 16.08.07 - 12:22 Uhr

Hallo Jenny,

bei der Feindiagnostik wird per US geschaut, ob der Nachwuchs "ordnungsgemäß" entwickelt ist, d.h. ob alle Organe korrekt und an der richtigen Stelle angelegt sind und es wird geschaut, ob Fehlbildungen zu erkennen sind. :-)

Hoffe, ich konnte dir helfen!?

Drück dir die #pro, dass du heute ein Outing bekommst!

LG sonnenbluemchen2207 + Krümel-boy 28. SSW

Beitrag von uno_michelle 16.08.07 - 12:23 Uhr

Hallo

mit der Feindiagnostik ist gemeint, was du heute machen lässt. Warum mann das genau sagt kann ich dir nicht beantworten, denke halt es liegt daran, das es bessere Ultraschallgeräte sind, und damit auch kleinste Dinge an den Organen erkannt werden können.

Kannst ja nochmal Googeln

lg

Beitrag von jenny28 16.08.07 - 12:24 Uhr

DANKE SCHÖN!!!!