Was hilft wirklich gegen Mücken?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sylvia2805 16.08.07 - 12:34 Uhr

Hallo ihr lieben Mädels!

Unser Luca wurde von Mücken total zerstochen.:-(

Er hat bestimmt an die 15 Mückenstiche im Gesicht und am Kopf. Sagt mal, was kann man machen, damit die gar nicht erst kommen? Wir haben Fliegennetz vorm Fenster, aber man hat ja doch mal die Tür auf (besonders nachts, damit ich ihn höre).

Wir haben einen Stecker in der Steckdose, damit kommen die Mücken angeblich gar nicht erst. Aber ich glaub, der bringt auch nicht viel.

Habt Ihr ´ne Idee?

Ich hab auch bis jetzt nichts auf die Mückenstiche drauf gemacht. Würdet Ihr was drauf machen und was?


Vielen Dank im voraus.#danke

LG#liebdrueck
Sylvia mit Luca *2.3.07 (Foto auf VK)

http://littleluca.de.tl

Beitrag von purzel2312 16.08.07 - 12:38 Uhr

Wie wärs mit 'nem Mückennetz über seinem Bettchen?

LG, Andrea mit Roisin

Beitrag von fee1976 16.08.07 - 12:44 Uhr

Wir haben das gleiche Problem :-(
haben auch diesen Stecker für die Steckdose, ABER da hab ich mir das heute noch durchgelesen und bie uns steht drauf, dass man es NICHT verwenden soll, wenn Säuglinge, Schwangere, Kranke, etc im Raum sind... AHHH, hab nen super Schrecken bekommen und die erst mal wieder in die Schublade verstaut.
N Moskitonetz funktioniert bie uns leider auch net, da wir n Beistellbett haben- oder ich war zu blöd dazu ;-)

Auf die Mückenstiche brauchst du nichts draufmachen. Wenn er sich allerdings kratzen sollte, kannst du dünn Fenistil Gel aufstreichen, dass sagte zumindest die Apotherin und auch meine Kinderärztin. Aber so lange die da nicht bei gehen, braucht man nichts zu machen!
Ich hoffe, dass hier noch ein paar Tips kommen, wie man den Mücken auf die Spur kommt ;-)
Vielleicht gibts ja irgendn "Wasser", das die vertreibt??

LG
Britta und Noah (19.02.07)

Beitrag von pici8 16.08.07 - 18:26 Uhr

Hallo,
ich hab vor kurzem gelesen man soll Tomatenpflanzen ins Zimmer stellen, den Geruch mögen sie nicht und bleiben deshalb draußen.

Hier im Forum wurde das auch schonmal vorgeschlagen.

Bei uns gibts zum Glück (noch) keine #freu

LG Sandy