Blutzucker

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von redegewandte 16.08.07 - 12:48 Uhr

Hallo allerseits,

habe eben schon die Suche genutzt, aber nichts aufschlußreiches gefunden! Ich war bis vorhin bei einem Blutzuckertest meiner Hausärztin. Da musste ich ne Glucoselösung trinken, wurde alle halbe stunde in den finger gepickst und der test dauerte 2 stunden. Nun ist die Ärztin noch im Urlaub und ich hab erst nächste woche einen Termin.

Meine Werte

nüchtern: 97
nach 30 min: 177
nach 60 min: 143
nach 90 min :116
und nach 120 min : 143

Ich kann mir keinen Reim draus machen,warum der vierte wert wieder steigt? Hat jemand da vielleicht ne Ahnung von? #kratz

Beitrag von hupfer 16.08.07 - 12:50 Uhr

Hallo
Ich denke es war der Dextro ogt Test. Hier sind die Werte:

http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/g/Glukose-Toleranz-Test.htm

LG
Jelena

Beitrag von babylove05 16.08.07 - 12:52 Uhr

Heuter scheint ja jeder beim Test gewesen sein. Les mal weiter unten da snid schon einige Postings .

ALso ich war heute und mein test war nüchtern 81 nach einer Stunde #schock 260 und dann eine Stunde später #schock 38. Meine FA hat gesagt sie hat sowas noch nie gesehen und ich muss jetz zur Diabetkerberatungs ding.

Weil sie war sprachlos.

Aber wieso der wert wieder steigt bei dir weiss ich auch nicht.
Denk aber das hier sicher einer helfen kann

Martina und Baby D: 26ssw

Beitrag von sunkid78 16.08.07 - 12:53 Uhr

Hallo,

ich glaub nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst, sind doch eigentlich ganz gut die Werte. Hab aber auch nicht so die Ahnung, wie die Normwerte nach so nem Test sind.
War heute morgen auch beim Test.
Meine Werte:
nüchtern: 54
nach 1 Std: 127
nach 2 Std: 97

Warte einfach Deinen Termin nächste Woche ab, die FÄ wird Dir dann schon was dazu sagen.

LG Simone 27.SSW

Beitrag von redegewandte 16.08.07 - 12:56 Uhr

Dankeschön für die Antworten. Das beruhigt mich schon etwas, habe so einen Test ja noch nie gemacht. Aber Hausärztin meinte aufgrund meines dauerhaft schwankenden bluthochducks sollte das getestet werden!!

Ich bin übrigens 11 Ssw.

Beitrag von uchtmann 16.08.07 - 13:47 Uhr

Hallo,

also dein Nüchternwert ist zu hoch. Darf (bei einer Schwangeren) nur bis 85 sein (manche Diabetolgen sagen auch bis 90).
Nach 2 Stunden sollte dein Wert nicht über 120 sein -> also mit 143 auch zu hoch. Zu dem 30, 60 und 90 Minuten-Werten kann ich nichts sagen.

Ich denke, dass deine Hausärztin dich zur Diabetologin schicken wird (ist halb so schlimm).

Die Werte haben in der SS sehr viel mit den Hormonen zu tun. Das könnte ein Erklärung dafür sein, dass dein Wert von 116 auf 143 wieder steigt.

Habe selbst zum 2. Mal SS-Diabetes und bin schon fleißig am Insulin spritzen. Hört sich vorher immer alles schlimmer an, als es ist.

Versuche Zucker und Weißmehlprodukte zu meiden. Also lieber Volkornbrot statt normales Brötchen etc.
Weingummi ist bei Diabetes ganz tabu. Da kannst du dir eher mal ein Stück Schokolade gönnen. Auf Grund des Fettgehaltes in der Schoko steigt dein Blutzuckerspiegel langsamer an (dein Körper hat länger Zeit, den Zucker abzubauen).

Noch Fragen?

Ach, und lass dich bitte nicht verrückt machen. Viele machen sich hier wirklich viel zu viele Gedanken bei einer SS-Diabetes. Man muss evtl. seine Ernährung etwas umstellen und auf einige Dinge achten..... aber man kann sehr gut (!) damit leben.

LG
uchtmann (25. SSW)

Beitrag von redegewandte 16.08.07 - 14:03 Uhr

Dankeschön für deinen Beitrag. Also es wird schwer Zucker wegzulassen, da ich ja so überhaupt nur versteckten Zucker zu mir nehme, aber das wird mir dann hoffentlich der Diabetologe erklären können ;-)
Hoffe nur,dass es das so langsam war. Hoher Blutdruck muss Tabletten nehmen, dann evtl. Schwangerschaftsdiabetes....so langsam reicht es!!! #heul