2 tropfen blut?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweethell 16.08.07 - 13:15 Uhr

Hallo ,

nunja das is ja nun schon meine 3 schwangerschaft undf wie ich immer wieder feststellen muss is jede ssw einzigartig.

nunja war gerade mal auf klo und musste halt und beim abwischen viel mir auf das ich 2 winzige hellrote blutstropfen aufen papier war.

habe auch sofort meine fa angerufen die meinte solange ich keine schmerzen habe und nix dickflüssiges rotes abgeht ,sei das normal das passiere öfters.

nunja hat jemand das manchmal auch oder vll weis wer vonwas das stammt ?

Habe auch eisentabletten ,centrum magena und dadruch auch bös verstopfung kann es auch dadrann liegen ?

mfg sweethell+7+2#schwanger

Beitrag von nadined 16.08.07 - 13:19 Uhr

Hallo !

Also ich war vor 14 Tagen wegen 2 Tropfen Blut im KH und da wurde ne riesen Untersuchung gemacht aber nix gefunden. Nagut bin ja jetzt auch schon weit. Aber selbst da sagte man mir "Das EGAL welche Art von Blutung auftritt, ob doll oder nicht, man sofort nach schaun lassen soll"

Also mein Tipp geh ins KH oder zum Arzt.

LG Nadine mit#baby boy ET-7#freu

Beitrag von sweethell 16.08.07 - 13:21 Uhr

Hi ,

danke für deinen tip aber mein Fa will mich ja net deswegen rannnehm nur wenn halt richtig dolle blutungen sind ,bin deswegen bissel beunruhigt und kp ob ich nun einfach ins kh fahren kann obwohl fa sagt ne muss net?

mfg sweethell7+2ssw

Beitrag von bella83 16.08.07 - 13:34 Uhr

Fahr ins Krankenhaus oder steh einfach bei Deinem Fa auf der Matte, er darf Dir eine Untersuchung nicht verweigern, dazu ist er verpflichtet. Nimmt er dich nicht dran, musst Du ihn sofort bei der Ärztkammer melden. Viel Glück Dir und Deinem Krümmel.

Meld Dich später mal wie es Dir ergangen ist.

Greetz.. die bella

Beitrag von winterzauber 16.08.07 - 13:40 Uhr

Hey,

wuhaa bei Blut läuten bei mir ja gleich sämtliche Alarmglocken! War Dauergast bei uns in der Klinik und auch bei meiner FÄ weil ich in den ersten Wochen der #schwangerschaft ständig Blutungen hatte :-( Würd das auch nie auf die leichte Schulter nehmen, völlig egal welche Substanz das Blut hat. Möcht dich doch bitten da mal ganz schnell nachschauen zu lassen #liebdrueck

Lg, Katy mit Hanna Julie *14.Dezember 2003