antworte auf Diskussionen, aber der "Eröffner" beteiligt sich nicht???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uno_michelle 16.08.07 - 13:20 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

ich finde es immer ganz schön doof, das es Frauen gibt, die Diskussionen eröffnen und Fragen haben und antworten wünschen, und wenn man was nachfragt oder etwas schreibt, bekommt man keine Reaktion von derjenigen.
Das Ärgert mich und ich werde entmutigt noch irgendwas zu schreiben.
Wer gar kein richtiges Interesse hat soll es doch bitte sein lassen.

Vielen Dank

Beitrag von nadined 16.08.07 - 13:23 Uhr

Hallo !

Das passiert mir aber auch manchmal#schein Weil entwerder der Computer spinnt oder ich aufs Klo muss oder oder oder.......#schein

Sie /Wir meinen es ja nicht böse oder machen das mit Absicht#liebdrueck

LG Nadine mit#baby boy ET-7#freu

Beitrag von uno_michelle 16.08.07 - 13:28 Uhr

Ich sitze ja auch nicht wie festgewachsen am Pc also Toilette und ko ist schon drinn, aber wenn man nach 1 Stunde immer noch keine Antwort bekommt dann ist das schön blöd.

Beitrag von katha1978 16.08.07 - 13:46 Uhr

Sorry das muss ich nun mal schreiben. es gibt halt sicher auch user die nicht ne stunde am PC hocken. mansche davon haben vieleicht auch kein DSl. Früher als ich noch keine DSL leitung hatte bin ich nie lange im Netz geblieben

Beitrag von jenny133 16.08.07 - 13:24 Uhr

Hallo!

Ich weiss, dass es halt manchmal so läuft.
Hab sicher ab und an schon selbst solche Diskussionen eröffnet. Da freut man sich auf Antworten, hat aber nicht so viel Zeit drauf zu warten und einen Tag später ist die Diskussion schon so weit hinter gerutscht, dass keiner mehr sieht wenn man geantwortet hat!

Ich bemühe mich trotzdem, mich weiterhin fleissig hier im Forum zu beteiligen! Egal ob ich eine Antwort oder ein Danke bekomme oder nicht!

Ganz liebe Grüße
Melanie mit #baby-boy 34+6

Beitrag von uno_michelle 16.08.07 - 13:30 Uhr

klar schreibe ich auch weiter, aber ich finde es manchmal ganz schön verarsche, also ne halbe Stunde und da bekommt man schon antworten. Wenn einer gleich weg muss brauch er doch nichts zu eröffnen, manchmal gibt es ja auch rückfragen.

Beitrag von jenny133 16.08.07 - 13:34 Uhr

Kommt aber schon drauf an, was es ist!!
Manchmal schreibt man ja auch einfach so... Wenn ich wichtige Fragen habe warte ich natürlich auch auf die Antworten! Aber wenn ich zb. nur wissen will wie es den anderen in meinem ET-Monat geht oder erzähle wie es beim Arzt war, brauch ich doch nicht stundenlang am Computer zu sitzen ;-)

Beitrag von uno_michelle 16.08.07 - 13:39 Uhr

Nagut solche Sachen die meine ich auch nicht, das es da nicht gleich ne antwort gibt, das ist doch nicht schlimm.
Aber wenn es um Fragen geht, Zuckertest, Nackenfalte messen...oder sonstiges. Das ist das was mich stört.

Beitrag von bina20 16.08.07 - 13:24 Uhr

huhu

das is zwar schon der 100 tread zu diesem thema aber..
es gibt ja auch leute die nich den ganzen tag am pc sitzen ich habe auch schon öffter eine diskusion eröffnet und bin dann off gegangen,habe dann allerdings abends oder spätestens am nächsten tag geantwortet und die leute die wirklich ne antwort haben wollten,die schauen auch am nächsten tag nochmal rein,das mach ich auch immer so um zu gucken ob irgendwer auf mein post geantwortet hat.

ärger dich da nich so drüber wenn du wirklich niemals ne antwort drauf bekommst is es gemein aber wenn sich das nur um einige stunden handelt is es doch nich schlimm

glg bina mit jeremy 10/05 und kjara 06/07

Beitrag von zoora2812 16.08.07 - 13:29 Uhr

Ich mach mir da auch nix mehr draus. Muss aber ehrlich zugeben, dass ich manchmal auch nicht immer allen antworte. Dann schreibe ich unten drunter einen Thread und gut ist.

Weisst du wie oft ich was schreib und garkeine Antwort bekomme? Oder kein Danke? Oder ich schreib ne Frage und krieg keine Antwort und ne halbe Stunde später kommt die selbe Frage oder ähnlich nochmal und es kommen 10 Antworten?

Meine Güte, ich möchte doch nur meine Ratschläge weitergeben, da kann man auch mal verzeihen.
Manche haben ja auch andere Probleme oder gehen dann zum Doc oder so. und am nächsten Tag liest man dann: War beim Doc, danke euch allen oder so ähnlich.

So what, die Welt geht nicht unter.

LG Jennifer mit Emilia Joelle inside noch 39. SSW

Beitrag von emelie.ylva 16.08.07 - 13:30 Uhr

ich habe erst vor kurzem entdeckt das es heir die möglichkeit gibt seine beiträge aufzurufen..darüber schaue ich imemr die letzten zwei tage und antworte auch drauf!!

Beitrag von uno_michelle 16.08.07 - 13:33 Uhr

Wollte ja nur mal meine Meinung kund tun, nicht euch verärgern.
Sicher die Welt geht nicht unter, aber ein bisschen Höflichkeit untereinander wäre einfach schöner.

lg

Beitrag von emelie.ylva 16.08.07 - 15:34 Uhr

nee um gotets willen..sollte jetzt nicht muffelig rüberkommen..bin doch nicht verärgert!!#liebdrueck

Beitrag von puenktchens.mama 16.08.07 - 13:37 Uhr

...allerdings handelt es sich hier um ein FORUM und nicht um einen Chat! Man kann also nicht erwarten, direkt ein 'Danke' oder was auch immer zu bekommen.

Und wenn jmd. eine Diskussion eröffnet und den PC direkt im Anschluss verlässt, kann ihm daraus auch kein Strick gedreht werden, denn man muss ja nicht davor sitzen, während die Antworten geschrieben werden. Es ist vielleicht nur Zeit, den Beitrag zu schreiben und erst später wieder, um die Antworten zu lesen...

LG, Pünktchens Mama mit #babygirl 27.SSW

Beitrag von uno_michelle 16.08.07 - 13:41 Uhr

Nochmal:

Mir geht es darum, das wenn es Rückfragen gibt, das da keiner sich zuckt und die Hilfe ja für den Arsch ist.
Wenn es um Sachen geht wie:" Hallo Oktobermamies wie geht´s" euch, dann ist das ja auch nicht tragisch.

Beitrag von pure 16.08.07 - 13:43 Uhr

also mir persönlich passiert das auch hin und wieder, machnmachl antworte ich trotzdem noch und diejenigen wissen es nicht weil der thread schon ganz weit nach hintengerutscht ist, manchmal dauert es halt länger bis man eine antwort bekommt oder wenn ich in der arbeit bin und mal in der pause kurz reinschaue kann ich auch nicht die ganze zeit im forum sein wenn ich arbeit habe.

Beitrag von didine 16.08.07 - 15:14 Uhr

Naja, zugegeben ist mir das auch schon mal passier. Da kommt was dazwischen, die Katze spuckt mir vor die Füße oder so was.
Aber böse meint das sicherlich keiner hier...

Ich persönlich nehm es nicht krumm wenn man mir nicht antwortet, ich denke schon, dass die Leute hier dankbar über jede Rückmeldung sind :-)

vg Didine (ET -9)