Frage an die,die bei caritas erstlingsgeld beantragt haben!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meryem_87 16.08.07 - 13:21 Uhr

huhu

sagt mal,das kommt ja nicht direkt von caritas sondern von einer stiftung.mutter kind stiftung oder so ähnlich

ich hab leider die telefonnummer von dieser stiftung nicht. ich hatte vor zwei tagen da angerufen, hat auch gut geklappt,so jetzt versuchs ich wieder und jetzt sagen die immer,die nummer wäre nicht vergeben...

vielleicht hat die ja jemand von euch,die telefonnummer...(bei caritas kann ich nciht anrufen und nach fragen,weil die heut keine sprechzeiten haben)

lg
meryem ssw37

Beitrag von 123ninni 16.08.07 - 14:07 Uhr

hallo,
ich habe das geld auch beantragt, leider nichts bekommen .. aber naja, ich bin den weg über pro familia gegangen. die hatten keinen termin (die füllen mit dir den antrag aus und leiten den direkt an die stiftung zum schutz des ungeborenen lebens weiter), haben mir aber eine liste von einrichtungen gegeben, die den antrag auch stellen können.

mein tipp daher: an pro familia wenden, die sind echt total nett und leiten dich weiter bzw helfen dir schnell.

du bist ja auch schon recht weit und der antrag muß vor der geburt gestellt werden.

lg und viel erfolg,
ninni mit supischatz hannah 9 tage

Beitrag von sabrinachen1989 16.08.07 - 14:19 Uhr

Hallo
ich war auch bei Caritas und habe das Erstlingsgeld beantragt und genehmigt bekommen.

Leider weiß ich die NR. von dort nicht mehr, aber Du kannst bei PRO FAMILIA anrufen und Sie dir dann übers Telefon geben lassen (dafür brauchst Du nicht unbedingt einen Termin). So kannst Du dreckt bei Caritas bez. bei der Stiftung einen Termin aus machen.

Wobei ich gar nicht genau weiß, ob das bei Dir noch klappen wird :-(
Mir wurde dort gesagt (bei der Stiftung) das man das Geld nur bis zur 20sten Woche beantragen kann und nur mit vieeell Glück wenn man drüber ist. Aber versuchen schadet ja nicht :-)

Beitrag von jenni75 16.08.07 - 14:44 Uhr

Hallo!
Habe das auch über Caritas gemacht und ganz schnell nen Termin bekommen. Guck einfach im Netz nach der für dich günstigsten Beratungsstelle. Du kannst auch noch in der Spätschwangerschaft den Antrag stellen, nur wirst du dann sicherlich den Bescheid erst nach der Geburt bekommen. Habe gehört, dass die Stiftung, die letztendlich darüber entscheidet, bis zu 8 Wochen Bearbeitungszeit braucht. Kann jemand von euch das bestätigen bzw. wie lange hat das bei euch gedauert?
LG Jeannette 37. SSW