Einseitige Schlafposition schädlich?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von eumele76 16.08.07 - 13:22 Uhr

Hi,

unser Kleiner schläft bevorzugt auf der linken Seite und dabei leicht gedreht, aber keine Bauchlage.

Wenn ich ihn anders positionieren will, dann schläft er nicht ein. Und auch während des Schlafens auf den Rücken drehen is nich, da wacht er sofort auf.

Er schläft bei uns im Wasserbett (keine Angst, das ist zu 90% beruhigt) in der Mitte. Seine Wiege mochte er von Anfang an nicht. Wir versuchen ihn von Zeit zu Zeit ihn da reinzulegen, aber er schläft darin überhaupt nicht.

Was meint ihr? Die Kleinen einfach so liegen lassen, wir sie am besten schlafen?

LG
Nina mit Samuel 10 Wochen

Beitrag von liwie82 16.08.07 - 13:28 Uhr

Hallo Nina-soweit ich das weiß,wäre es gut samuel mal zu drehen, denn das kleine Köpfchen formt sich noch...Sonst hat er später ne flache Seite...Ich drehe maria auch mal so und mal so rum-ich leg ihr dann ein zusammengerolltes Handtuch hinter den Rücken ...meist schläft sie so gut.Manchmal liegt der Kopf dann doch wieder,als würde sie auf dem Rücken ligen,aber die meiste Zeit liegt sie seitlich...Mußt du mal genau das Köpfchen von hinten angucken,ob man schon was sieht.Maria hat am Anfang nur auf der rechten Seite geschlafen,das hat man gesehen-die Harre waren etwas kahl und der Kopf war dort wirklich etwas flacher...

Ich konnte dir nicht wirklich helfen,aber hoffe ihr kriegt das hin!

#herzlich Alles Liebe Liwie82 + #baby Maria *05.06.07

Beitrag von lorymadden 19.08.07 - 20:21 Uhr

Hallo,
Lenia ist nun 12 Wochen alt und hat auch eine Liebingsseite. Sie musste bis letzte Woche eine Hüftbandage (oder so) tragen und so konnte ich sie schlecht auf die Seite legen. Den Kopf hatte sie dann immer nach links gedreht. man sieht richtig doll dass die Seite flacher ist. Komisch nur das an der Seite mehr Haare sind! #kratz
Jetzt kann ich sie seitlich lagern. Geht das irgendwann wieder weg? Oder hat sie immer eine flachere Seite.
Ach ja, wegen dieser Lieblingsseite gehen wir zur Physio, damit sie lernt auch mal die anderen Muskeln zu benutzen.

LG Jenny und Lenia (*23.05.07)