Rechtschreibreformgeschädigte braucht mal Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sassiputz 16.08.07 - 14:02 Uhr

Hallo liebe Urbianer,

neenee, ich war mal so gut in Rechtschreibung, aber nach 3 Reformen (oder hab ich noch eine verpasst?) krieg ich's nicht mehr auf die Reihe :-[.

Folgender Satz:

"Ich bin gerne bereit, mich weiterzubilden und neue Herausforderungen anzunehmen."

Wie ist das nun mit der Zusammen- bzw. Getrenntschreibung? Heißt es "weiter zu bilden", "weiter zubilden", "weiterzubilden" oder vielleicht sogar "weiterzu bilden"?

Viele Grüße
Saskia

Beitrag von kopfsalat 16.08.07 - 14:10 Uhr

weiterzubilden

LG
Salat

Beitrag von sassiputz 16.08.07 - 14:12 Uhr

Danke!

Viele Grüße
Saskia

Beitrag von germany 16.08.07 - 14:11 Uhr

Google! Gib einfach das Wort ein und schon weißte wie man es richtig schreibt.Es wird aber zusammen geschrieben,hab ich grad geguckt.Also weiterzubilden.

lG germany

Beitrag von sassiputz 16.08.07 - 14:13 Uhr

Naja, darauf will ich mich lieber nicht verlassen. Aber trotzdem danke.

LG
Saskia

Beitrag von kopfsalat 16.08.07 - 14:14 Uhr

na, wenn hier alle Google als Rechtschreibhilfe nutzen, wundert mich nix mehr *gg*
#freu

Beitrag von deinemudder 16.08.07 - 19:10 Uhr

Fragte mich schon lange, wie man das folgende wort schreibt, aber ergoogelte es eben:

http://www.google.de/search?hl=de&q=mert%C3%BCrer&btnG=Suche&meta=

Guter tipp ;-)

Grüße
Alex

Beitrag von germany 16.08.07 - 20:50 Uhr

Uuuups,naja aber ob man ein Wort zusammen schreibt kann man da schnell herausfinden.Das ist ja wenigstens etwas.


lG germany

Beitrag von oberhuhnprillan 17.08.07 - 17:05 Uhr

Nee, mit Google kannst du nur herausfinden, wie viele (falsche) Schreibweisen eines Wortes im Internet zu finden sind. Sonst nichts! ;-)

Beitrag von cinderella2008 16.08.07 - 14:19 Uhr

"weiterzubilden" ist richtig.


Ich hoffe, der Link funktioniert:

http://www.canoo.net/services/Controller?dispatch=inflection&input=weiterbilden&features=%28Cat+V%29%28Aux+haben%29&lookup=caseInSensitive&country=D

Beitrag von sassiputz 16.08.07 - 21:50 Uhr

Hallo,

danke für den Link. Das scheint ja eine richtig gute Seite zu sein. Die hab ich gleich in meine Link-Sammlung aufgenommen.

LG
Saskia

Beitrag von schnecki456 16.08.07 - 23:31 Uhr

Hi
Suuper,den hab ich jetzt auch in meiner Liste

Mein Sohn hat das jetzt in der Schule und ich hab ja soooo viel vergessen...
LG Susi

Beitrag von cinderella2008 17.08.07 - 06:24 Uhr

.... und vor allem haben wir das auch noch alles ganz anders gelernt. Hoffentlich hat das ewige Hick-Hack um die Rechtschreibung endlich ein Ende.;-)

Beitrag von fitzi79 16.08.07 - 16:32 Uhr

Hallo,

und noch ein Tipp:

Kein Komma mehr vor Sätzen mit "zu", also:

Ich bin gerne bereit mich weiterzubilden und neue Herausforderungen anzunehmen."

LG Fitzi #klee

Beitrag von deinemudder 16.08.07 - 19:08 Uhr

Also soweit ich weiß, ist vor dem erweiterten infinitiv ein komma zwar kein muss mehr, aber durchaus noch erlaubt...

Grüße
Alex

Beitrag von oberhuhnprillan 17.08.07 - 17:02 Uhr

Stümmt!

Beitrag von sassiputz 16.08.07 - 21:47 Uhr

Hey,

danke für den Hinweis.

Ich muss unbedingt nochmal einen VHS-Kurs belegen. Im letzten Jahr musste ich den leider absagen, weil mir die Geburt "dazwischen" gekommen ist. Es nervt mich ungemein, dass ich in der Rechtschreibung so unsicher geworden bin #schwitz.

Viele Grüße
Saskia