Wie kommt unser Katerchen wieder vom Baum runter?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von noflower 16.08.07 - 14:04 Uhr

Hallo,
seit drei Tagen darf unser Katerchen Tapsi (5 Monate) kurz unter Aufsicht in den Garten. Heute vormittag ist er dann unsere Eiche (sehr hoch!)hochgeklettert und kommt jetzt nicht mehr runter #heul Das sind jetzt schon 4 Stunden. Meine Jungs kriegen gerade die Krise, weil es jetzt auch noch anfängt zu regnen.
Mein Mann kommt erst um 19 Uhr nach Hause und ich weiß nicht ob unsere Leiter da reicht.
Habt ihr vielleicht Tipps ??

LG Birgit

Beitrag von silke84 16.08.07 - 14:10 Uhr

Hallihallöle...

1. die Kinder hochschmeissen.
2. die Leiter ausprobieren.
3. Feuerwehr anrufen.

Grüssle Silke

Beitrag von noflower 16.08.07 - 15:38 Uhr

Ha-Ha#freu
Ich versuch mal Nr. 1 ; Nr. 2 trau ich mich nicht und für Nr. 3 wart ich doch lieber noch ein bisschen.
Hab meinen Mann angerufen, er kommt heute etwas früher und dann muss er die Leiter hoch.
Ich hoffe es klappt.

LG Birgit

Beitrag von silke84 16.08.07 - 16:53 Uhr

Hallihallöle...

kannst ja mal durchgeben, ob der Kater wieder heil auf den Boden gekommen ist?!

Grüssle Silke

Beitrag von noflower 17.08.07 - 11:15 Uhr

Hallo Silke,

nachdem mein Mann gestern 1 Stunde auf der natürlich viel zu kurzen Leiter gestanden und den Kater runterzulocken versucht hat haben wir bei der Feuerwehr angerufen. Aber die meinten nur: Das wird teuer und ihre Leiter würde da auch nicht ausreichen, ich müsste die Feuerwehr in der Kreisstadt anrufen. Dann haben wir einen Bekannten, der bei dem THW ist, angerufen und der kam mit einer riesigen Leiter. So wurde unser Tapsi dann um 19 Uhr endlich gerettet#freu Ich hoffe so schnell macht er das nicht wieder.

LG Birgit

Beitrag von silke84 18.08.07 - 12:28 Uhr

Hallihallöle...

na phuuu...
also ist es am Besten, wenn man jemand von den "Tausend helfenden Wichteln" kennt.

Grüssle Silke

Beitrag von ungeheuerlich 16.08.07 - 14:20 Uhr

Warten bis er runter kommt.

Beitrag von krokolady 16.08.07 - 22:25 Uhr

hm....hängt er immernoch da oben????

Beitrag von noflower 17.08.07 - 11:17 Uhr

Hallo,
nein, Gott sei Dank nicht. Gestern um 19 Uhr wurde er von einem Bekannten, der bei dem THW ist und eine lange Leiter mitgebracht hatte, vom Baum "gepflückt"#freu
Ich hoffe er hat gelernt.
LG Birgit