KAter kratz an Tür...neuerdings....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sugarbee1984 16.08.07 - 14:12 Uhr

Hallo zusammen!

Ich schreibe nu auch mal hier, in der Hoffnung das ihr einen Tip für mich habt.

Wir haben vor mehreren Monaten unsere 2 Kater aus dem Schlafzimmer ausquartiert, in den Nächten, weil ich ss bin, und sie dann nicht mehr im Schlafzimmer schlafen sollen wegen dem Baby.

(Thommy hat die Angewohnheit über uns drüber zu latschen, mitten drüber... und ich weiß nicht ob er das bei nem Baby anders handhaben würde... ich denke aber mal nicht)

Jetzt haben die beiden das eigentlich ganz toll gemacht. Es war ruhe, kein Maunzen mehr, kein Kratzen, nichts.

Seit 2 Wochen kratzt er jetzt wieder an der Tür und macht Radau.

Wir haben nichts geändert, alles so wie vorher, sie sind versorgt, ich verbringe Zeit mit ihnen, jeden morgen lassen wir sie rein und bleiben ne halbe stunde mit ihnen liegen und kuscheln sie....

Ich weiß nicht woher das kommt.

Jetzt hab ich Angst um unsere Schlafzimmertür.... wir wohnen zur Miete....

Kann ich da irgendwas dran machen das sie keine Lust haben zu kratzen? Oder etwas was eklig riecht und das Holz nicht angreift?

Bitte versteht das nciht falsch, ich leibe meine Katzen und will sie nicht abschieben.... aber die Tür sollte schon heile bleiben....

Geht mir halt darum das wir es jetzt gemacht haben damit sie es nicht direkt mit dem Kind in Beziehung setzten (Thommy und Jerry sind mega Eifersüchtig!!!), und es annehmen.....

Ich hoffe auf gute Tipps zur Rettung der Schlafzimmer Tür

Liebe Grüße , Suggi


P.S.: Bitte bitte keine Bösen Sprüche von wegen gib die Katzen ab... ich liebe sie beide, sie nerven mich nicht,........ ich mach mir einfach nur Gedanken wegen der Holztür und suche eine Lösung, die für uns alle gut ist.
Danke

Beitrag von sabienchen22 16.08.07 - 14:38 Uhr

hi!!

ich versteh dich nur zugut, weil wir das gleiche Problem auch schon seeehhhrr lange haben #schwitz
Wir haben unsere beiden #katze #katze auch ausquatiert als der KiWu kam, damit sie das nicht mit dem zukünftigen #baby in Verbindung bringen #aha
Shelby hat es auch sofort akzeptiert, nur Sira will sich nicht so recht damit abfinden und hat immer wieder an der Tür gekratzt :-[
in der alten Wohnung haben wir es mit so einem "KatzenStoppSpray" probiert, aber der hat 1. die Türe angegriffen und zersetzt und 2. hat sich die #katze nach kurzer Zeit an den Geruch gewöhnt, so dass der Spray wirkungslos wurde.
In der neuen Wohnung waren die Türen nach 2 (#schock) Monaten kaputt #heul:-[.
wir haben dann aber noch einen Trick von der Tierärztin gehört, dass wir Alufolie auf die Türe kleben sollen, weil die Katze dann nicht kratzt. Hat auch ganz gut funktioniert!! #pro
Jetzt haben wir aber eine neue Methode, weil die liebe Sira sich mittlerweile die Türen auch selbst aufmachen kann. Wir haben vor der Schlafzimmer- und Kinderzimmertüre einen großen Karton davorgestellt, der mit Magneten links und rechts am Türstock befestigt wird #aha
Hat lange super funktioniert, aber unser schlaues Kätzchen kann mittlerweile auch den Karton zur Seite schieben und kratzt dann wieder :-[

Mehr Tipps hab ich leider nicht #gruebel

Alles Liebe,
Sabine & Sarah *9.12.2005

Beitrag von sugarbee1984 17.08.07 - 16:35 Uhr

Halloooo!!!!

ALso: ich habe das mit der Alufolie direkt ausprobiert....

Er maunzt, haut an die Folie, aber nach 2 mal haut er ab und verliert die Lust....

Ist ihm anscheinend zu blöd, das Geräusch von der Folie!!!

DAnke Danke Danke für den Tip!!!!


Liebe Grüße, suggi (die jetzt keine Türsorge mehr hat)

Beitrag von sabienchen22 21.08.07 - 09:40 Uhr

hi!!

na super, das freut mich!! #freu

ich hoffe er gewöhnt sich nicht zu schnell daran #schein

lg, sabine