Türkei mit Kleinkind im August

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von erzieherin 16.08.07 - 14:30 Uhr

Huhu, nachdem uns unser Reisebüro so versetzt hat, haben wir jetzt nur noch was in der Türkei bekommen. Wollte da zwar schon immer hin, aber grad jetzt soll es dA JA IRRE HEISS SEIN: wER WAR DENN SCHON MAL mITTE/ ENDE aUGUST IN DER tÜRKEI NÄHE sIDE? Ist die Hitze erträglich- vor allem für die Kids?
Was ratet ihr oder welche Tipps und Infos habt ihr zur Türkei!?
Danke Euch
Manu

Beitrag von noreda1981 16.08.07 - 16:34 Uhr

Hallo Manu,

ja,es ist sehr,sehr,sehr,sehr heiss im August in der Türkei#schwitz.Ich würde mit einem Kleinkind nicht dahin.Ich als erwachsener Mensch bin an dieser Hitze fast kaputt gegangen.Ich lag nur rum und konnte mich kaum bewegen.Nein,#danke nie wieder.Also für mich persönlich ist es viiiiieeelll zu heiss.Das musst Du aber im Endeffekt selber entscheiden.

Nori#herzlich+klein Amira#herzlich*27.07.2006

P.S:Meine Schwester,die in Dubai lebt,hat uns für Ende-August eingeladen.Aber bei knackigen 47-50 C #schock haben wir dann doch lieber abgesagt und den Tripp auf Dezember verlegt.

Beitrag von erzieherin 16.08.07 - 17:25 Uhr

Naja, ist ja nun zu spät- gebucht ist gebucht und in der Türkei leben ja auch Kleinkinder#hicks. Hätt ich es vorher gewusst, hätt ich nicht gebucht, aber im Internet und Reisebüro hiess es maximal 35 Grad und das sind die Kids ja gewöhnt.
Mal sehen wie es uns ergeht.

Beitrag von edaninaku 16.08.07 - 18:24 Uhr

hallo Nori,

wir waren während der schlimmen hitzewelle dort, wobei es in der Türkei ja ohnehin, ohne hitzewelle, in diesen monaten sehr heiß ist. Gott sei dank in einer stadt die über 1000 m liegt, dann dort war es schon mega heiss. aber wenigstens nachts kühlte es ab#schwitz.

mussten aber 2 tage und eine nacht nach Alanya.. und was soll ich sagen??? #schwitz#schwitz

im auto auf der hinfahrt wurden die haare unserer kleinen nass.. sie blieben es und trockneten erst, als wir wieder zurück waren. und das ist kein witz. es war schrecklich.

selbst die, die dort leben, leiden zu dieser zeit und die straßen beleben sich erst mit zunehmender dunkelheit.. blöd aber, wenn man ein kind hat, dass es gewohnt ist, 8 uhr im bett zu sein. #gaehn


sonst sind wir immer im oktober gefahren und es war super angenehm. immernoch warm, aber man konnte es geniessen. in zukunft also wieder so. dieses jahr wird auf jeden fall eine ausnahme bleiben.

könnt ihr denn nicht umbuchen?

obwohl ich echt sagen muss, dass die kleine es besser weggesteckt hat, als wir. sie hat lediglich mehr geschlafen, mehr getrunken, weniger gegessen. sonst war sie wie immer.

lg
Kati