Muttermund geöffnet im 4. Monat???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von twingo.uli 16.08.07 - 14:44 Uhr

Hallo zusammen!
Eine kleine Frage: bin im 4. Monat und habe so ein ganz komisches Drücken, als wäre der Muttermund geöffnet. Ganz schwierig jetzt hier zu erklären. Habe nachgelesen, dass so etwas im 4. Monat sein kann und dann operativ wieder zusammen genähnt wird. Kennt sich da jemand mit aus? Wie fühlt sich das an? Will nicht sofort zum FA rennen, vielleicht ist es ja auch nur ne Harnwegsinfektions.???????
Kennt jemand so was?
Vielen Dank im Voraus! Liebe Grüße, Uli

Beitrag von mamavonerbschen 16.08.07 - 14:47 Uhr

Wenn du unsicher bist lieber zum FA! Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig!



LG Trixi+Maximilian

Beitrag von kleinertiger1984 16.08.07 - 14:57 Uhr

Hallo Uli!

Wie soll man denn spüren, ob sich der Muttermund geöffnet hat? Das ist eher unwahrscheinlich, dass man das merkt. Es kommt schonmal vor, dass er sich ein stück weit öffnet. Muss aber nicht heissen, dass das Kind früher kommt. Ein drückendes Gefühl kann viele Ursachen haben. Die meisten sind absolut harmlos, aber wenn Du unsicher bist, dann fahre lieber zum FA.

LG,

kleinertiger + #baby -girl 32. SSW

Beitrag von sunjoy 16.08.07 - 15:14 Uhr

Ruf bei deinem FA an, aber ich wage zu bezweifeln, dass man das so deutlich spüren kann ...

LG sunjoy 32.SSW

Beitrag von sophia2001 16.08.07 - 15:26 Uhr

Wenn du noch normal laufen kannst, ist alles in Ordnung!
So unwarscheinlich ist es nun auch nicht das der MUMU nicht aufgehen sollte!
Meiner war das auch in der 14 SSW und er war sehr weich habe seit dem einen Scheidenring der so ca 3 Wochen vor ET entfernt wird!
Ich an deiner Stelle würde mal zum Arzt gehen!
Christine mit Marie-Sophia an der Hand 6 Jahre und Baby inside 17 SSW