Komme ins grübeln

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von julsun 16.08.07 - 14:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
heute sollte ich eigentlich meine Regel bekommen. Aber irgendwie ist dieses mal alles anders. ICh habe zwar auch die gleichen Anzeichen wie sonst: Rumoren im Unterleib, das Gefühl, das ich jeden Moment auslaufe. Aber bis jetzt ist noch nichts zu sehen. Auch die Schmerzen im Unterleib sind anders. Nur Stechen und Drücken in der Leistengegend. Seit gestern Morgen unheimliche Kreislaufprobleme mit leicher Übelkeit, Hitzewallung (kann natürlich auch an dem tollen Wetter liegen, was zur Zeit herrscht#gruebel). Ich weiß gar nicht mehr, wie das in der ersten SS war, da wir da eine künstl. Befruchtung hatten. Ich muss dazu sagen, ich habe diesen Monat am Anfang 2 x meine Pille vergessen und ungeschützten #sex gehabt und da bei uns nicht festgestellt wurde, warum wir beim ersten Mal nicht SS wurden auf natürlichem Wege, ist es durchaus denkbar.
Ab wann sollte ich Eurer Meinung nach mal testen?
LG
julsun

Beitrag von manuski 16.08.07 - 16:56 Uhr

Hallo erstmal!
Ich war zwar noch nie schwanger, hatte aber auch mal den verdacht schwanger zu sein. im endeffeckt hat ja auch viel der kopf damit zu tun. Kann ja gut möglich sein dass du dir das so stark einredest (immerhin hast du ja llen grund dazu wegen der vergessenen pille und ungeschütztem Sex) dass dir die sympthome der normalen regel stärker vorkommen als sonst.
Ich kann mir gut vorstellen das deine tage in den nächsten tagen eintreffen werden... die sind ja immerhin auch etwas durcheinander wegen der vergessenen pille...
an deiner stelle würd ich erst einen test machen wenn deine regel komplett ausgeblieben ist
Sind die Symptome nich sogar zu früh für ne schwangerschaft?

Alles in allem: Mach dir jetzt noch keinen kopp... warte noch ne woche ca...

alles gute Manuski

Beitrag von tinabina3382 17.08.07 - 11:47 Uhr

du kannst ab dem Tag der ausgebliebenen Regel testen, aber ich würde so ne halbe Woche warten da sich der Zyklus ja auch verschoben haben kann.
LG Tina&Würmchen (9+3)

Beitrag von winniepooh2107 17.08.07 - 14:06 Uhr

Hallo julsun

genauso erging es mir. Im Mai hatte ich meine Menstr. und ein Tag nach dem Eisprung #sex gehabt (nachts). Der Tag danach war verwirrend. Da ich im Dez gerade ein Sohn bekommen habe. Aber ich habe mir nichts dabei gedacht. Leider hatte ich sehr viel Kummer in diesem Monat das ich fasst jeden Tag nur geweint habe und nichts Gegessen habe#heul. Die Kilos sind gepurzelt#freu. Am 30 Mai hatte ich eh termin wegen der Pille und habe meinem FA gefragt wie hoch die Wahrscheinlickeit ist das es doch schief ging. Er meinte sehr gering da ich nach dem ES #sex hatte und dies auch noch zur später Stund. Er schaute auch nach. er hatte ein Gelbkörper gesehen der sich aber schon am verkleinern wieder ist und die Schleimhaut ist auch nicht so ausgeprägt für eine frühe SW. 2 Tage nach dem #sex hatte ich aufeinmal ein stechenden Schmerz im Unterleib und 3 Tage vor meinen FA Termin hatte ich immer ein Druck un ein leichtes Ziehen. Aber naja er meinte ich bin nicht SW. Am 4 Juni sollte ich meine Regel bekommen an diesem Morgen wusste ich du bist #schwanger. Mir war auf einmal so schlecht und musste vom Zähne putzen würgen. Am 6 Juni habe ich abends ein Test gemacht nach 3 Minuten hatte er mir schwach angezeigt #schwanger. Es war zum #heul. Da ich ja nun auch gerade ein Baby bekommen habe. Ich zum FA der es kaum fassen konnte das ich doch #schwanger bin. Ich hatte ein par Tage Zeit zu überlegen was ich machen will. Mein Mann war nicht sehr begeistert da es meine 4 Schwangerschaft ist. Aber wir haben uns dazu endschieden es zu behalten#freu. Nun bekomme ich mein 4 Kind und hoffe das es ein Mädel wird da ich nur Jungs habe #schwitz.

Ich rate dir noch ein zwei Tage zu warten da sich ja auch die Regel verschieben kann um einen Test zu machen. Aber so wie du es beschreibst war es bei mir auch.

lg Winniepooh2107

Beitrag von ilexis 18.08.07 - 09:50 Uhr

Kann deine Fragen wirklich verstehen. Aus irgendeinem undefinierbaren Grund, mache ich mich gerade selbst verrückt und frage mich, wo meine Tage bleiben. Eigentlich hätten sie DO kommen sollen. Es zieht zwar auch manchmal, aber ansonsten keine Spur. Um einen Test zu machen, habe ich im Moment noch nicht den Mut.
Das verrückte an der Sache ist, dass ich meine Pille regelmäßig genommen habe, keine Medis, kein Erbrechen, Durchfall etc. Dazu noch doppelt vorgesorgt, weil Kondom zusätzlich.#kratz
Sprich es gibt keinen wirklichen Grund anzunehmen, dass ich schwanger bin. Aber irgendwie spielen meine Gedanken verrückt. Mal schauen... wäre zwar nicht der Zeitpunkt, den ich mir wünsche, aber irgendwie würde das auch gehen.

Also ich hoffe, dass es sich so entwickelt, wie du es dir wünscht und drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass du es schaffst, egal wie es kommt