Ich glaubs nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dreiplus1 16.08.07 - 14:59 Uhr

Huhu Ihr Lieben,

vorhin hab ich ne Bekannte getroffen und ihr glaubt nicht was die mir erzählte.;-)
Sie war bei FA und sie ist tatsächlich #schwanger.
Und nicht wie sie gedacht hat so Anfang 10 Woche oder so.
Nein schon Mitte 5. Monat.#schock
Ja ihr habt richtig gelesen.
Ist doch krass oder? Ich verstehe das nicht, dann sagte sie noch das erst 2 Monate ihr Blutung nicht mehr kommt davor war die immer noch da...tztztz
Es gibt wirklich Frauen die merken es nicht...kann ich gar nicht verstehen. So das wollte ich euch nur mitteilen, am 27 muss sie wieder hin dann bekommt sie Mutterpass und auch den ET#kratz

#herzlichGruss Tina#kuss

Beitrag von jessica110983 16.08.07 - 15:21 Uhr

Hallo,
so was kenne ich.

Mein Schwiegerpapa war mal im Krankenhaus auf der Intensiv. Es ging ihm recht schlecht. Er hatte während ner OP nen Schlaganfall gehabt. Da haben sich alle so lieb um ihn gekümmert... Jedenfalls war da ne krankenschwester, die ich jeden Tag dort hab arbeiten sehen. Von einem Tag zum anderen war sie aber nicht mehr da. Da habe ich gefragt, wo sie ist. Ich dachte sie wäre auf ner anderen Station oder wäre im Urlaub oder so. Nee. Da sagte doch der eine Pfleger ganz trocken:"Sie hat letzte Nacht entbunden"
Häääää... Ok, sie hatte schon nen Bauch, aber... naja. Hätte jetzt nicht so gedacht, dass sie ss ist. Sie wusste es allerdings auch nicht. Und das als Krankenschwester!!! Da verstehe ich doch gar nichts mehr.

Beitrag von dreiplus1 16.08.07 - 15:35 Uhr

TZTZTZ#kratzda fragt man sich wirklich...kann ich nicht verstehen.

Danke für deine Antwort!#freu