HILFE?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mariejolie 16.08.07 - 15:54 Uhr

wer kann mir helfen, ich 38+5, habe heute morgen ca ein Teelöffel voll Schleim verloren und verliere nun tröpfchenweise Wasser? Was könnte das sein, muß ich ins KH, geht es etwa los?Bitte helft mir#kratz;-)












Beitrag von sunshine789 16.08.07 - 16:00 Uhr

Hallo,
bei SSW 38+5 hast du es ja bald geschafft. Bei meiner 1. Schwangerschaft war es fast genauso. Da hat sich der Schleimpfropfen gelöst. Danach war die Fruchblase angerissen, und ich habe Fruchtwasser verloren. Hast doch bestimmt ne Hebamme die dich betreut, melde dich bitte bei ihr, die kann dir genau sagen wie du dich verhalten sollst. Weil wenn die Fruchtblase gerissen ist, muss jemand danach gucken. Sag doch bitte bescheid wie es dir geht!

Beitrag von waldlicht 16.08.07 - 16:02 Uhr

Erstmal: Bitte keine Panik!

Wies ausschaut hast du den Schleimpfropf verloren und es könnte sein, dass du einen oberen Blasensprung hast (wegen lediglich Tröpfchenweisem Abgang).
3 Möglichkeiten:
1. du gehst in die Apotheke und besorgst dir Lackmuspapier um zu testen, ob es wirklich Fruchtwasser ist.
2. Du rufst deine Hebamme an und fragst, ob sie solches Papier hat und lässt es dir bringen.
Oder 3. du fährst ins Krankenhaus und lässt dort testen.

Ins Krankenhaus wirst du wohl so oder so in der nächsten Zeit müssen... wenn es nämlich wirklich Fruchtwasser ist - Dann erstmal Herzlichen Glückwunsch zur bevorstehenden Geburt #pro

Lieben Gruß und Toi toi toi, Waldlicht

Beitrag von ayfer 16.08.07 - 16:11 Uhr

ich würde sorfort ins krankenhaus, aber schnell