Rutscht trotz Schlafsack im Bett nach oben.

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von n.. 16.08.07 - 17:05 Uhr

Hi.

Gibt es einen Trick damit Yann (11 Monate) nicht mehr Nachts mit dem Schlafsack nach oben rutscht. Er schläft eigentlich schon lange durch aber in letzter Zeit muss ich jede Nacht einmal raus um ihn wieder nach unten zu legen im Bett. Er weint dann weil er mit dem Köpfchen oben gegen dem Bett liegt, schäft jedoch sofort weiter sobald er wieder richtig liegt.

LG Nancy

Beitrag von flexi 16.08.07 - 17:07 Uhr

Hi,

tja meine kleine liegt in der nacht öfters mal quer oder mim kopf nach unten trotz schlafsack.
was man zun kann weiß ich leider auch nichtm, denn ich bin auch schon verzweifelt, weil sie immer aufwacht.

Alex

Beitrag von dubai2006 16.08.07 - 17:35 Uhr

Haha, irgendwie witzig.
Mein Kleiner rutscht immer nach unten. Habe leider auch noch keine Lösung gefunden.#kratz

Beitrag von 221170 16.08.07 - 19:18 Uhr

Hallo,
kann dir leider auch keinen Rat geben, meine Tochter rutscht auch trotz Schlafsack nach oben, nach unten, verkeilt sich in die Ecken....Sie hindert das Ding kein bisschen....
LG
22