Frage zur gestaltung der Wohnung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von peppels1309 16.08.07 - 17:25 Uhr



Hallo,


wir haben in unsrem Haus blaue Fliesen
und z.Z gelbe Wände.

Wollte mal wissen,was für Bildfarben ihr
passlich aufhängen würdet?
Geht rot??


Und bin am überlegen ob ich eine Wand im Wohnzimmer anders streichen soll.Aber was für ne Farbe?
Denke mal das es dann zu bunt ist...oder??

Ansonsten müsste ich ALLE Wände wieder neu streichen,da an
DER Wand ein komplett gezogener dreckiger Streifen ist.
Das würde ich aber gerne umgehn,da es sich um einen
offenen Wohn-Küche-Essbereich handelt.

Beitrag von pecore 16.08.07 - 21:39 Uhr

Huhu,

was ist denn ein dreieckiger streifen? Ein Paradoxon :-D

Also Rote Bilder stelle ich mir gerade nicht so prall vor. Eher blau, oder brauntöne...

Wenn du eine Wand anders streichen willst, sieht Ton inTOn ganz Nett aus. Also wenn ihr blasses Gelb an den Wänden habt, dann vielleicht ein dunkleres Gelb. Oder orange (passt auch zu blau)..
Ich würde das echt eher so machen, als die Wand grün unddie Bilder rot #schock.

Soll ja alles noch harmoisch sein.
Auf alle Fälle noch dieFarbeder Möbel mit einbeziehen. Wenn die rot sind, kannst du die Bilder auch rot machen ;-)

Ich hoffe du verstehst,was ich meine

LG

Beitrag von elaine 17.08.07 - 18:57 Uhr

sie schrieb dreckiger streifen und nicht dreieckiger !!!

lg elaine

Beitrag von pecore 17.08.07 - 19:09 Uhr

#schock#hicks

#danke

Beitrag von elaine 17.08.07 - 19:10 Uhr

nich dafür:-D

Beitrag von pecore 17.08.07 - 19:14 Uhr

Ich habe es ohne Scheiß mehrmals gelesen und drüber gegrübelt...

Ich werde alt #schmoll

Beitrag von elaine 17.08.07 - 19:18 Uhr

ach gott was soll ich denn sagen#gruebel

Beitrag von pecore 17.08.07 - 19:20 Uhr

war doch keen angriff. ;)

Bin doch froh dass das Mysterium des dreieckigen Streifens endlich geklärt ist #huepf

Beitrag von elaine 17.08.07 - 19:23 Uhr

hab ich auch nich als angriff gesehen.
#huepf

is eben manchmal so!!!!
und es kommt noch schlimmer....#heul

Beitrag von pecore 17.08.07 - 19:25 Uhr

NOCH schlimmer?

Ich stille gerade und schiebe alles auf die Stilldemenz... was habe ich denn für eine Ausrede, wenn ich abstille? ..oder ich stille nicht ab. NIEMALS #schock

hab Angst #gruebel#schwitz

Beitrag von elaine 17.08.07 - 19:35 Uhr

kinder halten einen zwar fit aber geistig ist man wenn man nur mit kindern umgeben ist nicht mehr so ganz auf der höhe, da redet man nur noch gaga und gigi !!!

hab ich ein glück das meine große jetzt zur schule kommt und ich wieder herr der sinne bin.#huepf
obwohl mein sohnemann mir grade beibringt das doch alles miezi ist und es nicht tschüß sondern tüss heißt. #cool

also seh es positiv und das stillen trägt nicht allzu viel dazu bei !!!

hihihihihi......;-)

lg elaine