Fauliger Geschmack im Mund

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von meileinstein 16.08.07 - 18:09 Uhr

Seit etwa einem Jahr habe ich gelegentlich einen fauligen Geschmack im Mund, besonders während ich Obst esse.

Mein Zahnarzt hat schon mehrfach gesucht und nichts gefunden. Kennt jemand sowas?

Beitrag von muffin357 17.08.07 - 08:25 Uhr

wenn du nicht ein löchlein oder zwischenraum zwischen zwei zähnen (muss nicht unbedingt karies sein) hast, in der sich essensreste sammeln können, dann sind es vielleicht mandelsteine?


http://de.wikipedia.org/wiki/Mandelsteine
oder google mal danach, da gibt es einige Berichte und Forenbeiträge zu....

lg
tanja

Beitrag von meileinstein 18.08.07 - 18:24 Uhr

Nein, das kann es nicht sein. Sowas hatte ich mal vor 20 Jahren bevor ich meine Mandeln heraus bekam, das kenne ich. Trotzdem danke!

Beitrag von zauberlilly 17.08.07 - 18:49 Uhr

Probier es mal mit Zahnseide!
Aber in JEDEM Zwischenraum anwenden!

Gruß
Lilly