Antibiotika und Schmerzmittel

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von heffi19 16.08.07 - 18:25 Uhr

Huhu,

wurde heute morgen operiert und muss nun ein AB (Clindamycin) nehmen und zusätzlich habe ich Tramal mitbekommen, falls die Schmerzen schlimmer werden sollten. Verträgt sich das? Bin mir da immer unsicher... Andererseits würde der Arzt mir bestimmt nicht beides mitgeben, oder?

Beitrag von ankaija 16.08.07 - 23:13 Uhr

Hallo

Das beides kannst du bedenkenlos zusammen nehmen. Wobei ich sagen muss, dass Tramal zu den Opiaten(Betäubungsmitteln) zählt und diese auch unangenehme Nebenwirkungen haben können. Welche Stärke(in mg) hast du denn bekommen?

Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und das du bald wieder auf den Beinen bist. Mir steht nächste Woche auch eine größere ambulante OP bevor.

LG von Annett

Beitrag von heffi19 16.08.07 - 23:26 Uhr

So wies aussieht brauche ich es eh nicht, die Schmerzen sind erträglich... Ich würde es sowieso nur nehmen wenns absolut nicht geht...

Ich weiß dass es eins von den wenigen Opiaten ist die nicht ins BTMG fallen... Hab bei meiner Mutter damals mitbekommen wie schlecht man es vertragen kann *grusel*

Hab 100er bekommen...

Danke für deine Info und viel Glück für deine OP! Was lässt du denn machen?