@Caroa Anne und Herzblatt!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnuckel81 16.08.07 - 18:40 Uhr

:-pHey ihr Süßen,#herzlich
wünsche euch gaaanz viel Glück für morgen. Alle Achtung an Anne und Herzblatt- dass ihr nicht vorher getestet habt wundert mich. ;-)Ihr habt meinen Respekt. #coolIch habe es ja vorher nicht ausgehalten. Aber wenn ihr euch das noch anders überlegen solltet dann testet einfach.#freu So wie Caroa. Und Caroa hat ja bereits positiv getestet.:-):-) Caroa, du kannst nun beruhigt sein. Denn diese Tests lügen absolut nicht! Hatte ja auch erst meine Zweifel. Aber mein Test ist total aufgegangen. Also Hibbelei hin und her Anne und Herzblatt, den FÄ in der Kiwuklinik wirds zwar nicht passen, aber vorher testen würd mir mehr Sicherheit geben ( jetzt wo ich mein Ergebnis weiß) Möchte euch nur Mut machen und euch davor bewahren, dass morgen sonst eine negative Nachricht ( was ich aber absolut nicht glaube) am Telefon kommt. Ich glaub an euch alle und drücke euch allen die Daumen!!!#pro. Hier nochmal ein#paket #schwangerschaftsviren für euch. Ich freu mich schon, wenn wir am we gemeinsam in das SS Forum wechseln#huepf#huepf


#liebdrueck euch alle



Schnuckel#klee

Beitrag von anne4711 16.08.07 - 19:23 Uhr

Hey Süsse,

warum hast du eigentlich getestet? Hast du geahnt das er positiv ist? Ich hab halt so ein Gefühl das es nicht geklappt hat und deswegen teste ich auch nicht.

Viele hier im Forum schreiben das sie es gemerkt haben, aber was merkt man denn so früh schon? Oder ist es die Vorahnung. Ich weiß nicht was ich denken soll. Ich nehme den Tag morgen so hin wie er ist. Ich hoffe natürlich positiv, aber wenn nicht dann mache ich es bald nochmal da bin ich mir sicher. Irgendwann klappt es bestimmt.

Am Tag als der Transfer war hatte ich so Verstopfung und mußte auf dem Klo so pressen#hicks, rigendwie habe ich seitdem Angst das die beiden Krümel dabei rausgerutscht sind.

Ich hatte so einen Blähbauch ich konnte nicht anders.

Naja #bla#bla#bla, ich hoffe auf ein positives Ergebnis
und freue mich schon jetzt alle positiven Ergebnisse hier morgen zu lesen. Ich hoffe auch mein eigenes.

Tschau
#liebdrueck#klee#pro Anne


Beitrag von schnuckel81 16.08.07 - 20:51 Uhr

Hi nochmal, ne ganz im Gegenteil. Hatte eher ein ungutes Gefühl. Und vor allem wollte ich es vorher selbst wissen anstatt erst am Telefon. #gruebelAber ich bin eben auch eine Extrem-Hibbelige!#freu Von daher darfst du dir an mir kein Beispiel nehmen.;-)


Also, nochmal alles Gute für morgen. Wird schon#pro


Denke an dich...und an Herzblatt und Caroa natürlich auch

Cu#klee#klee

Schnuckel

Beitrag von herzblatt142 17.08.07 - 08:21 Uhr

Hey Schnuckel,
nun habe ich es hinter mir und muss warten... ;-)
Vielen Dank fürs #pro drücken!
Ich weiss auch nicht, wie ich es geschafft habe, keinen Test zu machen, aber wahrscheinlich war die Angst größer und somit bin ich dem Ergebnis aus dem Weg gegangen... ;-)
Heute geht es dann wohl nicht. Ich hatte sogar kurzfristig überlegt, ob ich nicht die Telefonnummer von meinem Mann angeben soll... ;-) Habe dann aber doch meine hinterlassen... ;-)
Mich kann eigentlich nichts mehr schocken, da ich letzte Nacht negativ geträumt habe #schmoll
Also ab heute Nachmittag weiss ich Bescheid und werde es natürlich berichten, allerdings nicht vor meinem Mann... ;-) Die Reihenfolge muss ja noch bewahrt werden... ;-)

Dir erstmal einen schönen sonnigen Tag

LG verena