Darf ich das Erkältungsbad von Altapharma (Rossmann) nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heidihh78 16.08.07 - 18:47 Uhr

Hallo Zusammen,

mich hat es schon wieder total erwischt :-[, bin schon das 5. Mal krank in dieser Schwangerschaft, irgendwie ist da total der Wurm drin #heul! Ich scheine ja überhaupt kein Immunsystem mehr zu haben :-[! Meine Frage steht ja schon oben. Habe noch welches zu hause, aber keine Packunsbeilage! Der Wirkstoff ist Eukalyptusöl. Ich habe auch noch das Erkältungsbad N von Tetesept, aber dort steht, dass man es nicht in der Schwangerschaft nehmen darf #schmoll! Darin sind allerdings auch noch mehr Wirkstoffe enthalten!Weiß Jemand warum nicht? Was kann man denn sonst ganz gut als Erkältungsbad nehmen? Habt Ihr ein paar Tipps, wie ich mein Immunsystem stärken kann? Ich kann langsam nicht mehr #heul#augen!

#danke

Heidi mit Julian *29.7.2005 und Babyboy #baby inside ET-24 #huepf

Beitrag von tapsitapsi 16.08.07 - 18:52 Uhr

Hey,

wenn ich mich recht erinnere, sollen die "nur" wehenfördernd sein.

Deshalb soll man diese Bäder nicht nehmen in der Schwangerschaft.

Kannst es ja ausprobieren!;-)

Tipps für das Stärken des Immunsystems kann ich dir leider nicht geben.

LG Michaela & Mini (20.ssw - übermorgen Bergfest#huepf)

Beitrag von tini79 16.08.07 - 18:53 Uhr

Also, als ich mich nicht wohlgefühlt hab´, hatte ich ganz normal in Erkältungsbad gebadet.
Warum hätte man das nicht tun sollen? Ich nehme es ja nicht ein...! Mir hat´s jetzt nicht geschadet, aber gut, ich hätte jetzt auch nicht gewußt, daß das Probleme hätt´ geben können.

Bin gespannt auf die Antworten, die noch kommen.

LG,
Martina
26. SSW

Beitrag von haferfloeckchen 16.08.07 - 19:00 Uhr

Ich habe das auch und benutze es schon die ganze SS über.
(also wenn ich halt erkältet war, auch so an die 6x).

Und jetzt nehm ich es erst recht, soll ja wehenfördern...
Gegen Ende der SS ist wohl nix einzuwenden.

LG Jenny ET+5

Beitrag von cheyenne1407 16.08.07 - 19:01 Uhr

Hi,

also soweit ich weiß kannst du es nehmen, du solltest aber di vorgeschriebene Zeit von 10 - 20 Minuten nicht voll ausreizen. Also auf keinen Fall länger baden.

Vorsichtshalber kannst du das Wasser ja nicht kochend heiß machen, sondern nur angenehm heiß und dann etwas weniger rein tun.

Und mal ehrlich - du hast noch 24 Tage - da wäre mir das Restrisiko egal.

Entspann dich schön!

Britta